Zum Hauptinhalt springen

Primary tabs

Mitarbeiter_in Architektur-Modellbauwerkstatt Teilzeit (20 Wochenstunden) | unbefristet

Teilzeit (20 Wochenstunden) | unbefristet

Die Technische Universität Wien – kurz: TU Wien – liegt im Herzen Europas, an einem Ort kultureller Vielfalt und gelebter Internationalität. Hier wird seit über 200 Jahren im Dienste des Fortschritts geforscht, gelehrt und gelernt. Die TU Wien zählt zu den erfolgreichsten Technischen Universitäten in Europa und ist mit über 30.000 Studierenden und rund 5.000 Mitarbeiter_innen Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung.

Am Institut für Kunst und Gestaltung, im Forschungsbereich Dreidimensionales Gestalten und Modellbau ist eine Stelle als Mitarbeiter_in in der Architektur-Modellbauwerkstatt, voraussichtlich ab sofort oder später (20 Wochenstunden, unbefristet) mit folgendem Aufgabengebiet zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Der Tätigkeitsbereich umfasst alle eingeführten Techniken, Verfahren und Arbeitsweisen des Modellbaus, sowie deren Weiterentwicklungen
  • Anfertigung von Arbeits- und Präsentationsmodellen im Team unter Anwendung verschiedener Techniken, Werkzeuge und Maschinen (CAD, CAM und CNC) bei der Verwendung unterschiedlicher Materialien (z.B. Holz, Kunststoff, Metall)
  • Unterstützung der Studierenden und Schulung von Studentischen Mitarbeiter_innen im Architekturmodellbau, insbesondere durch Einschulung in die Nutzung der Maschinen und technischen Infrastruktur
  • Mitwirkung bei der Instandsetzung und Anschaffung von Maschinen und Infrastruktur
  • Sicherung der Betriebsbereitschaft sämtlicher Werkzeuge, Maschinen, technischer Anlagen und Komponenten
  • Eigenständige Anfertigung von komplexen Formteilen auf den vorhandenen Maschinen (3-Achs-Fräsen, 3D Drucker, Wasserstrahlschneider, Sägen, Lasercutter usw.)
  • Unterstützung bei der Abwicklung der Lehre
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Forschungsvorhaben und Drittmittelprojekten im Team



Ihr Profil

  • Umfangreiche praktische Berufserfahrung im Modellbau und im handwerklichen Arbeiten mit unterschiedlichen Techniken, Maschinen, Werkzeugen und Materialien
  • Tiefergehende Kenntnisse im computerunterstützten Modellbau mit entsprechender IT-Kompetenz (Office, CAD, CAM, CNC)
  • Sie verfügen über analytische Fähigkeiten, unterscheiden Wesentliches von Unwesentlichem, bringen Sachverhalte schnell auf den Punkt; Sie erkennen Zusammenhänge und leiten richtige Schlüsse und Strategien daraus ab
  • Sie sind offen gegenüber innovativen Ideen und interessiert an kontinuierlicher Verbesserung; Dabei tragen Sie aktiv zu einem Klima bei, in dem Kreativität und Innovation stattfinden können
  • Sie gehen Aufgaben, die in die eigene Zuständigkeit fallen, proaktiv an und übernehmen dabei Verantwortung für das eigene Tun und Entscheidungen; Dabei engagieren Sie sich für übergeordnete kollektive Ziele innerhalb der eigenen Organisationseinheit
  • Die Ihnen übertragenen Aufgaben erledigen Sie engagiert, gewissenhaft und fristgerecht; Sie sind daran interessiert die eigenen Kompetenzen auszubauen
  • Bei der Unterweisung und Kontrolle der vorhandenen Regeln gegenüber den Studierenden und Nutzer_innen der Werkstatt sind Sie konsequent und gewissenhaft
  • Für die Änderung, Verbesserung oder Neueinführung von Arbeitsabläufen und Organisationsstrukturen bringen Sie eigene Ideen und Vorschläge ein


Wir bieten

  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Arbeiten mit moderner Infrastruktur und komplexen Maschinen
  • Vielfältiges und spannendes Aufgabengebiet in einem kollegialen und kreativen Team am Institut für Kunst und Gestaltung
  • Eine Reihe attraktiver Sozialleistungen (siehe Fringe-Benefit Katalog der TU Wien)
  • Breites internes und externes Weiterbildungsangebot
  • Zentrale Lage sowie gute Erreichbarkeit (U1/U4 Karlsplatz)

Die TU Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir sind bemüht, Menschen mit Behinderung mit entsprechender Qualifikation einzustellen und fordern daher ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Behindertenvertrauensperson der TU Wien, Herrn Gerhard Neustätter.

Die Einstufung erfolgt in der Verwendungsgruppe IIIB gemäß dem Kollektivvertrag der Universitäten und beträgt bei einem wöchentlichen Beschäftigungsausmaß von 20 Wochenstunden EUR 1.479,50 brutto/Monat. Tätigkeitsbezogene Vordienstzeiten werden angerechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 18.04.2024.Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Carmen Keck
+43 1 588 01 406201
TECHNIK FÜR MENSCHEN

Die Bewerber und Bewerberinnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung angefallener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Mitarbeiter_in Architektur-Modellbauwerkstatt Teilzeit (20 Wochenstunden) | unbefristet

Wien
Teilzeit

Veröffentlicht am 27.03.2024

Jetzt Job teilen

Primary tabs


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!