Novartis Pharma GmbH

Novartis Pharma GmbH

Über uns:

Mitarbeitende von Novartis erkennt man an der besonderen Leidenschaft für die Mission, die Welt jeden Tag ein Stück weit gesünder zu machen.

Choice with Responsibility - unser flexibles Arbeitsmodell

Wo immer möglich, haben Mitarbeitende in produktions- und laborfernen Positionen bei Novartis die Wahl, eigenverantwortlich zu entscheiden, wann, wo und wie sie arbeiten. Basis dessen ist das uneingeschränkte Vertrauen des Unternehmens in die Mitarbeitenden. In einer Konzernstruktur mit über 100.000 Menschen weltweit sucht diese - so gelebt - seinesgleichen.

Work-Life-Balance und Wellbeing als aktiver Teil

Um die eigene Work-Life-Balance zu unterstützen, werden alle Beschäftigten kontinuierlich dazu ermutigt, Wellbeing-Angebote zu nutzen. Dabei gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten wie Achtsamkeits-Pausen Aktiv-Pausen mit Online-Sport- sowie Lern-Angeboten oder die Verbindung von virtuellen Meetings mit einem gemeinsamen Spaziergang. Eine firmeninterne Initiative, die bereits vor Jahren eigens dafür ins Leben gerufen wurde, agiert unter dem passenden Namen Energized for Life.

Novartis auf LinkedIn:  linkedin.com/company/novartis-deutschland/

 

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
Großunternehmen (über 1000 MA)
Branche: 
Biotechnologie / Pharmazie, Medizinprodukte und Leistungen

DisAbility Statement: 

Diversity and Inclusion Für Novartis bezieht sich das Thema Diversity (Vielfalt) auf alle sichtbaren oder unsichtbaren, veränderbaren oder unveränderbaren, allgegenwärtigen oder außergewöhnlichen Aspekte, die uns voneinander unterscheiden. Dazu gehören Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Einstellung, Denkweise, Führungsstil, Erfahrung, familiäre Verhältnisse oder sexuelle Orientierung. Novartis ist davon überzeugt, dass die Vielfalt der Mitarbeiter:innen nicht nur großes Potenzial birgt, sondern auch eine wertvolle Stärke des Unternehmens ist. Inclusion (Einbeziehung) bedeutet für uns, Mitarbeitende anzuerkennen und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Potenziale auszuschöpfen. Die individuellen Unterschiede unserer Mitarbeitenden sollen nicht nur toleriert, sondern auch wertgeschätzt, positiv hervorgehoben und in das Unternehmen miteinbezogen werden. Im Sinne der Chancengleichheit stellt Novartis sicher, dass bei Anstellung, Beförderung und anderen Geschäftsvorgängen keine Diskriminierung aufgrund von Geschlecht, Religion, Behinderung, sexueller Orientierung oder ethnischer Herkunft erfolgen darf. Gehaltsfindung und -festlegung sowie Personalförderung und -entwicklung erfolgen geschlechtsunabhängig und ausschließlich auf einer funktions- und leistungsbezogenen Basis.
Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht

Pages

Firmenstandorte

Adresse