IKEA Deutschland

IKEA Deutschland

Über uns:

Im Oktober 2024 wird IKEA in Deutschland 50 Jahre alt und blickt auf eine einzigartige Erfolgsgeschichte zurück: was 1943 als kleines Versandkatalogunternehmen durch Ingvar Kamprad in Schweden gegründet wurde, eröffnete 1974 das erste deutsche IKEA Einrichtungshaus. Aktuell hat IKEA 54 Einrichtungshäuser sowie acht IKEA Planungsstudios. In Deutschland beschäftigen wir rund 19.487 Mitarbeitende und gemeinsam arbeiten wir täglich an der Umsetzung der IKEA Vision: „Den vielen Menschen einen besseren Alltag schaffen.“

Art des Unternehmens: 
Unternehmen / Organisation
Unternehmensgröße: 
Großunternehmen (über 1000 MA)
Branche: 
Einzelhandel, Restaurants und Gaststättengewerbe
Gesuchte Berufsfelder: 
Design/Grafik, Einkauf/Logistik, Facility Management/Reinigung, HR/Personalwesen, IT/EDV, Management, Marketing/PR/Werbung, Rechnungswesen/Controlling, Rechtswesen, Vertrieb/Verkauf/Kundendienst
Gesuchte Fachbereiche: 
Finanzwirtschaft / Controlling / Steuerwesen, Informatik / IT, Logistik / Produktion, Marketing / Sales, Medien / Kommunikation, Personalwesen / Organisation, Rechtswissenschaften

Video: 

DisAbility Statement: 

Wir wollen, dass sich Mitarbeiter:innen in ihrer Unterschiedlichkeit bei uns willkommen, respektiert und geschätzt fühlen. Ein inklusives Arbeitsumfeld bedeutet für uns, dass sich alle einbringen können: unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, sexueller Orientierung, Religion, Hautfarbe, Behinderungen oder anderen Dimensionen der eigenen Identität.

Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht

Pages

Zertifikate: 

Inklusives Arbeiten bei uns: 

Zusatzurlaub für Menschen mit GdB 30 & 40

Nicht nur Menschen mit einem Grad der Behinderung von 50 oder mehr haben im Alltag zusätzliche Anforderungen und Bedürfnisse. Darum haben wie bei IKEA Deutschland in fast allen Einheiten die Regelung umgesetzt, dass Menschen mit einem GdB von 30 oder 40 zwei bzw. drei zusätzliche Tage frei nehmen können.

Sensibilisierung von Hiring Managern

Interviewsituationen gehen oft einher mit Berührungsängsten und Vorbehalten. Um unseren Führungskräften die Möglichkeit zu geben, diese abzubauen und grundlegendes Kenntnisse über die am häufigsten vorkommenden Formen von Behinderungen und Beeinträchtigungen aufzubauen, bieten wir Info-Sessions zu unterschiedlichen Vielfaltsdimensionen an.

Kontaktpersonen: 

Detlev Blenk 
Equality, Diversity & Inclusion Manager

Firmenstandorte

Benefits: 

Arbeitsplatzanpassungen möglich
Barrierefreie Toiletten
Größtenteils barrierefrei zugänglich
Betriebsarzt
Betriebsküche
Betriebspension
DisAbility Management
Essenszuschuss
Events/Betriebsausflüge
Externes Beratungsangebot
Freier Internetzugang
Gesundheitsleistungen
Gut erreichbar mit Öffis
Home Office möglich
Kantine
Karriereplanung/Mentoring
Kostenlose Getränke und/oder Obst
Mitarbeiterbeteiligung
Mitarbeiterrabatte
Parkplatz
Weiterbildungsmöglichkeiten
Zusätzlich freie Arbeitstage