BIPA

BIPA
IZ-NÖ SÜD, Straße 3, Objekt 16
2355 Wr. Neudorf

Über uns:

Das Unternehmen wurde 1980 gegründet, hat den Sitz in Wiener Neudorf und ist Teil der REWE International AG. Mit rund 600 Filialen sind wir der größte Drogerie-Fachhändler Österreichs. Das Unternehmen beschäftigt österreichweit über 4.000 Mitarbeiter:innen. Als Partner des jö Bonusclubs bietet BIPA seinen Stammkund:innen ein besonderes Programm mit attraktiven Angeboten und zahlreichen Vorteilen.
BIPA ist eine preisstarke, moderne Drogerie für alles rund um Pflege, Schönheit und Wohlbefinden und begeistert mit Produkten für Beauty, Haare, Duft, Zahnpflege und Baby. BIPA bietet seinen Kund:innen über 15.000 internationale Markenartikel sowie attraktive Eigenmarken. Im Fokus stehen außerdem kompetente Beratung und diverse Dienstleistungen wie z.B. die Textilreinigung oder der CEWE Fotoshop.

Art des Unternehmens: 
Unternehmen
Unternehmensgröße: 
Großunternehmen (über 1000 MA)
Branche: 
Einzelhandel
Gesuchte Berufsfelder: 
Architektur/Bauingenieurwesen, Assistenz/Administration, Einkauf/Logistik, HR/Personalwesen, Marketing/PR/Werbung, Rechnungswesen/Controlling

Video: 

DisAbility Statement: 

Die Bipa Geschäftsführer, Markus Geyer und Andreas Persigehl sagen ganz klar: „Für BIPA ist die Inklusion ein wesentlicher Teil unserer Unternehmenskultur. Uns ist wichtig, dass wir wirklich jedem Menschen, egal ob mit oder ohne Behinderung, eine Chance auf einen langfristigen Arbeitsplatz geben, an dem er seine persönlichen Stärken einbringen kann. Wir setzen auf Individualität und Vielfalt im Kollektiv und sind überzeugt, dass gerade diese „bunten Teams“ die besten sind.“
Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht

Zertifikate: 

Inklusives Arbeiten bei uns: 

REWE Disability Charta

Die Anerkennung, Wertschätzung und Inklusion von Menschen mit Behinderungen ist BIPA ein wichtiges Anliegen. So ist es auch in der REWE Disability Charta, einem öffentlichen Dokument unseres Konzerns zum Umgang mit Menschen mit Behinderungen, festgeschrieben. Diese legt auch die Basis für unsere Ziele im Bereich Vielfalt und Inklusion.


Aktives DisAbility Recruiting

Wir möchten gezielt auch Menschen mit Behinderungen ansprechen und ihnen die Möglichkeit bieten, einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz bei BIPA zu bekommen, an dem sie ihre Stärken einbringen können und sollen.


Behindertenvertrauensperson & Disability Beauftragte

Die Behindertenvertrauensperson der REWE sowie die BIPA Disability Beauftragte kümmern sich um alle Themen rund um das Arbeiten mit Behinderung und sind für die Anliegen der Mitarbeiter:innen da.


Zusatzurlaub für Mitarbeiter:innen mit Feststellbescheid

Begünstigt behinderten Mitarbeiter:innen steht Sonderurlaub zu. Bei einem Behinderungsgrad ab 50% sind dies drei Tage, ab 70% vier Tage.


Barrierefreiheit

Die BIPA Zentrale besitzt einen Aufzug sowie ein Behinderten-WC im Gebäude. Breite Türen und breite Gänge sowie große Besprechungsräume sorgen für gute Zugänglichkeit der Räumlichkeiten. Direkt vor dem BIPA Gebäude gibt es kostenlose Parkplätz für Mitarbeiter:innen.


Zahlreiche Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung

Die REWE bietet ein vielfältiges Angebot an Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung. Dies reicht von Bewegungsangeboten über Massageeinheiten, ergonomische Beratung am Arbeitsplatz bis hin zur Ernährungsberatung, einem veganen Menü in der REWE Kantine oder arbeitspsychologischen Coaching. Ganz neu seit Jänner 2022 ist auch das Employee Assistance Program (EAP), das kostenlose, anonyme psychologische Beratung für Mitarbeiter:innen bei beruflichen und privaten Problemen bietet.


Familienfreundlicher Arbeitsplatz

Als staatlich ausgezeichnetes familienfreundliches Unternehmen unterstützen wir unsere Mitarbeiter:innen bei der guten Vereinbarkeit von Beruf & Familie mit u.a. flexiblen Arbeitszeitmodellen, Feriencamps für Kinder, Kinderbetreuung an Fenstertagen, uvw.


Teilnahme an Purple Light up Day

Mit der Teilnahme am Purple Light up Day machen wir mit vielen verschiedenen Aktionen auf unseren Social Media Känalen auf die ökonomische Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen aufmerksam und zeigen unsere Wertschätzung gegenüber Kund:innen und Mitarbeiter:innen.


Austauschforum zum Arbeiten mit Behinderung

In regelmäßig stattfindenden internen Austauschforum werden, zusammen mit der Geschäftsführung, aktuelle Themen und Herausforderung im Bereich „Arbeiten mit Behinderung“ besprochen und im Sinne der gemeinsamen Weiterentwicklung und des Lernens voneinander firmeninterne Best Practice Beispiele geteilt.


Kontaktpersonen: 

Julia Perner
Julia Perner , MA 
Senior HR Generalist/ Disability Beauftragte
+43 (0) 2236 600-7595

Firmenstandorte

Adresse

IZ-NÖ SÜD, Straße 3, Objekt 16
2355 Wr. Neudorf

Benefits: 

Arbeitsplatzanpassungen möglich
Barrierefreie Toiletten
Größtenteils barrierefrei zugänglich
Betriebsarzt
Diensthandy/Laptop
DisAbility Management
Essenszuschuss im Betriebsrestaurant
Flexible Arbeitszeiten
Gesundheitsleistungen
Home Office möglich
Kantine
Karriereplanung/Mentoring
Klimaanlage
Kostenlose Getränke und Obst
Mitarbeiterrabatte
Parkplatz
Reisemöglichkeiten
Weiterbildungsmöglichkeiten
Zusätzlich freie Arbeitstage