Zum Hauptinhalt springen

ISO - Information Security Officer (m/w/x)

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns. 

Werde auch Du Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen End-to-End Logistiklösungen für jede Industrie anbieten können, um einen umweltfreundlichen Gütertransport zu ermöglichen. Wir, das sind rund 6.000 Möglichmacher:innen der Rail Cargo Group, einem der führenden Bahnlogistiker Europas.

Im Einklang mit Gesellschaft und Umwelt erfinden wir im Rahmen eines der größten Digitalisierungsprogramme die Bahnlogistik neu. Für diese spannende Reise suchen wir – die Abteilung Continuous Improvement – begeisterte Mitstreiter:innen, die Lust haben, die Rail Cargo Group aktiv mitzugestalten.

Als Abteilung für Continuous Improvement sind wir verantwortlich für die strategische Gestaltung und Steuerung des Rail Cargo Group Managementsystems. In den Säulen Qualität, Sicherheit (Lebens- und Futtermittelsicherheit sowie IT-Security) & Umwelt, arbeiten wir am Aufbau eines strukturierten kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.

Die Rail Cargo Austria AG sucht für den Stab Digitalization eine:n ISO – Information Security Officer (m/w/x).

Dein Job

  • Du bist sowohl national als auch international der:die richtige Ansprechpartner:in für unsere Mitarbeiter:innen und Führungskräfte hinsichtlich Informationssicherheit (Bedrohungen, Maßnahmen, Restrisiken, etc.).
  • Du stellst die Weichen bei der Entwicklung von IT-Security Richtlinien, Kennzahlen und Zielen und hast dabei immer ein Auge auf Anwendbarkeit und Kund:innennutzung.
  • Im agilen Umfeld treibst Du die Cloud Transformation mit Fokus auf IT-Security voran.
  • Du planst und führst (IT-)Security Audits in enger Abstimmung mit Stakeholdern aus.
  • Mit der Konzeptionierung und Durchführung von internen Security Awareness Maßnahmen, Einleitung von Verbesserungsmaßnahmen und Etablierung von Kontrollmechanismen, sorgst Du für Klarheit, wenn andere nur Bahnhof verstehen.
  • Deine Unterstützung ist dem Chief Information Security Officer sicher und zwar nicht nur bei der Behandlung von Informationssicherheitsvorfällen.
  • Du bist in enger Zusammenarbeit mit anderen Managementsystemen (Business Continuity Management, Risk Management, Prozessmanagement, Qualitätsmanagement, etc.).

Dein Profil 

  • Du weist ein abgeschlossenes Studium (z.B. Informatik mit dem Schwerpunkt IT-Security) und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vor.
  • Du hast sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (idealerweise sprichst du auch Sprachen aus dem osteuropäischen Raum).
  • Idealerweise bist Du stolze:r Besitzer:in von Zertifizierungen im Bereich IT-Security (z.B. CISSP, CISA, CISM), und besitzt vertiefende Kenntnisse im Bereich der ISO 27000-Familie, COBIT, ITIL, NIS, Grundschutz, UNIX; OWSAP, Netzwerke, Cloud (Azure) und Audits.
  • Menschen die achtlos Links in Mails anklicken bringen Dich nicht aus der Ruhe, sondern motivieren Dich konstruktive Lösungen abseits des Holzhammers zu finden.
  • Du bringst Begeisterung für die Gestaltung der Bahn- und Logistikbranche mit und hast bevorzugt bereits Branchenerfahrung im Bereich kritischer Infrastruktur.
  • Beharrlichkeit, Umsetzungsstärke, Lösungsorientierung sowie Flexibilität in komplexen internationalen Umfeldern mit agilen Arbeitsformen gehören zu Deinen Stärken.
  • Du verfügst über analytische Fähigkeiten und kannst komplexe Sachverhalte schnell erfassen.
  • Interkulturelle Kompetenz und Erfahrung in internationalen Konzernen sind von Vorteil.

Unser Angebot

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeitmodell und Homeofficemöglichkeiten (50/50).
  • Einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Deinen persönlichen Beitrag für einen nachhaltigen Schienengütertransport zu leisten.
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, Versorgung des persönlichen Wohls durch eine moderne in-house Kantine).
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur Gesundenuntersuchung.
  • Zusätzlich zu einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in einem internationalen Umfeld bieten wir eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten und Zusatzleistungen.
  • Für die Funktion „Experte:in Information Security Management“ ist (laut KV Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von € 47.738,88 brutto/Jahr vorgesehen. Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist für die Funktion „Experte:in Information Security Management“ eine über kollektivvertragliche Entlohnung ab € 70.000 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen.

Deine Bewerbung

Falls Dich diese herausfordernde Funktion anspricht, freuen wir uns über Deine Online-Bewerbung bestehend aus Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen. Als interne:r Bewerber:in füge bitte vorzugsweise Deinen SAP Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fachliche Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Gabriele Bein-Fahrnberger, +43664/88331997.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

ISO - Information Security Officer (m/w/x)

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 23.09.2022

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.