Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter (w/m/d) IT-Security

Unser Team in der VERBUND AG in Wien sucht Sie als

Mitarbeiter (w/m/d) IT-Security

Das geht nur mit Ihnen:

  • Sie entwickeln neuartige Vorgehensweisen zur kreativen Einbindung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Thema Informationssicherheit
  • Sie kombinieren traditionelle Schulungskonzepte mit modernen Möglichkeiten zur Stärkung des Bewusstseins für Informationssicherheit
  • Sie planen Phishing-Kampagnen, stimmen diese mit den Stakeholdern ab und führen sie durch
  • Das konzernweite Awareness-Programm zur Informationssicherheit wird von Ihnen weiterentwickelt 
  • Sie wirken bei Projekten aus dem Masterplan Information Security mit oder leiten diese
  • Sie arbeiten im laufenden Betrieb des ISMS nach ISO 27001 und im Informationssicherheits-Risikomanagement mit
  • Sie wirken im 3rd-Party- und Lieferanten-Risikomanagement und bei Lieferantenaudits mit
  • Sie verbessern und entwickeln interne Regelungen unter Berücksichtigung der geschäftlichen Anforderungen und der regulatorischen Rahmenbedingungen
  • Sie bereiten externe und interne Audits zur Informationssicherheit vor, beauftragen und begleiten sie oder führen diese durch
  • Sie bewerten Vorhaben im IT-Demand-Prozess aus Security-Sicht

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Studium (FH, Universität) vorzugsweise mit Schwerpunkt IT-Security
  • Mehrjährige Berufserfahrung ist von Vorteil, wir freuen uns auch über die Bewerbung ambitionierter Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit 
  • Die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte gut verständlich und zielgruppenspezifisch zu formulieren
  • Erfahrung mit Managementsystemen, insbesondere nach ISO 27001 
  • Gute Windows- und Linux-Kenntnisse sowie Kenntnisse der einschlägigen Security-Tools sind von Vorteil
  • Interesse an aktuellen Entwicklungen zum Thema Cyber Security und Energiewirtschaft
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Sie überzeugen uns mit Ihrer lösungsorientierten Denkweise, Ihrem proaktiven selbständigen und strukturierten Arbeitsstil sowie Ihrem Risikobewusstsein. Ihr Interesse an der Zusammenarbeit mit einem jungen und fachlich exzellenten Information Security Team, Ihre Bereitschaft für den Blick über den Tellerrand, Ihr offener und wertschätzender Kommunikationsstil sowie Ihre aktive Einbringung runden Ihr Profil ab.

Bei uns erhalten Sie:

  • Eine sehr interessante Tätigkeit mit hoher Einzelverantwortung beim führenden Energieversorger Österreichs
  • Die Chance, mit einem jungen und fachlich exzellenten Team zusammenzuarbeiten
  • Eine strukturierte Einarbeitungsphase und zahlreiche Benefits
  • Ein umfangreiches internes Bildungsprogramm und jährliche Mitarbeitergespräche
  • Ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgrundgehalt ab € 3.036,57 (laut KV 2021) zuzüglich einer leistungsorientierten Entlohnung
  • Je nach fachlicher Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zu einer marktkonformen Überzahlung

Eintritt: 1. Juni 2021

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, ggf. Ihren Zeugnissen bzw. weiteren Unterlagen zur Referenz-Nummer AT_00759 durch Klick auf "Bewerben".
VERBUND hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
Für Fragen steht Ihnen Eva Köllner-Aulehla gerne telefonisch zur Verfügung: +43 (0)50 313-54 155

Referenznummer: AT_00759

Standort: Wien

Tätigkeitsbereich: IT

Art der Position: Vollzeit

Land: Österreich

Mitarbeiter (w/m/d) IT-Security

Wien
Vollzeit
1 - 2 Jahre Berufserfahrung
Berufsbildende Schule
Matura
Studienabschluss - Bachelor
Studienabschluss - Master

Veröffentlicht am 30.03.2021

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen ausdrücklich erwünscht!

Dieser Job richtet sich speziell an Jobsuchende mit Behinderungen oder chronischer Erkrankung. Unternehmen, die mit uns zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.