Zum Hauptinhalt springen

LeiterIn Strategischer Konzerneinkauf (w/m/d)

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit die ÖBB Teilgesellschaften durch unsere Hilfe auch morgen alles für eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette leisten können. Wir, das sind die Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Holding AG.

Die BahnkundInnen stehen bei all unserem Handeln im Mittelpunkt. Um für unsere KundInnen optimale Lösungen zu (be)schaffen, stellen wir an uns selbst, an unsere bestehenden und an unsere zukünftigen LieferantInnen hohe Ansprüche. Nur wenn wir gemeinsam unser Bestes geben, können wir außergewöhnliche und nachhaltige Produkte für unsere KundInnen entstehen lassen. So widmet sich der ÖBB-Einkauf seit geraumer Zeit der nachhaltigen Beschaffung und beschreitet hierbei laufend neue Wege. So möchten wir in Kürze Treibhausgasemissionen in unseren Vergabeentscheidungen mitberücksichtigen und so, neben unseren digitalisierten Beschaffungsprozessen, weiterhin eine Vorreiterrolle einnehmen.

Ihr Job

  • In Ihrer Rolle definieren und verantworten Sie die unternehmensweite Konzerneinkaufstrategie.
  • Sie übernehmen die strategische Gesamtsteuerung des ÖBB Einkaufs und geben damit gemäß dem Lead Buyer Konzept die Richtung für die einzelnen Konzernorganisationen vor.
  • Sie tragen die Gesamtverantwortung für das einkaufskategoriebezogene Category Management und stellen dabei insbesondere Aspekte der nachhaltigen Beschaffung in den Vordergrund.
  • Sie fungieren als LeiterIn des Strategischen Einkaufs als ImpulsgeberIn für eine nachhaltige Ausrichtung des Konzerns. Die ÖBB sind eines der führenden Klimaschutzunternehmen Österreichs. Die nachhaltige Beschaffung ist ein zentraler Baustein, um die Nachhaltigkeitsstrategie weiter voranzutreiben.
  • Sie sind federführend bei strategisch relevanten Einkaufsprojekten und schaffen so den Rahmen für konzernweite Einkaufsprozesse.
  • Sie übernehmen die Richtlinienkompetenz für die Beschaffung des ÖBB-Konzerns und legen konzernweite Vorgaben fest.
  • Durch die Festlegung, Steuerung und Integration von konzernweiten Einkaufstools stellen Sie mit dem Strategischen Konzerneinkauf die zukünftige Beschaffungsentwicklung sicher.
  • Sie entwickeln die digitalen Beschaffungssysteme weiter.

Ihr Profil

  • Sie bringen ein abgeschlossenes wirtschaftliches und/oder juristisches Studium (Uni, FH) und mehrjährige einschlägige Branchenerfahrung in einer vergleichbaren Position mit.
  • Sie fühlen sich wohl in komplexen Konzernstrukturen und sind vertraut mit hochkomplexen Abläufen und Prozessen.
  • Sie verfügen über eine umfassende Expertise und Erfahrung in der öffentlichen Beschaffung und im Vergaberecht (BVergG) und sind insbesondere mit den rechtlichen Anforderungen an Sektorenauftraggeber bestens vertraut.
  • Sie können Erfolge in der Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen Beschaffungsstrategien vorweisen, vorzugsweise unter Berücksichtigung des Vergaberechts.
  • Sie verfügen über umfassendes Know-how in der Gestaltung von Bestbieter-Beschaffungskriterien und Erfahrung in der Ausrichtung von Beschaffungen an Nachhaltigkeitsaspekten zeichnen Sie aus.
  • Es ist von Vorteil, wenn Sie mit den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Mobilitätsbranche und des Eisenbahnsektors gut vertraut sind.
  • Sie sind eine überzeugende Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Praxiserfahrung.
  • Persönlich bringen Sie ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie Entscheidungsfähigkeit mit.
  • Als Verhandlungstalent mit ausgezeichneten rhetorischen Fähigkeiten können Sie problemlos mit dem Top-Management auf Augenhöhe kommunizieren.
  • Durch Ihre hervorragenden Englischkenntnisse verhandeln Sie auch in einem internationalen Umfeld mit großem Erfolg.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „LeiterIn Strategischer Konzerneinkauf“ ist ein Mindestentgelt von € 66.465,70 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Unser Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbungen sind mittels eingeschriebenen Briefs bis spätestens 12.02.2021 (einlangend) an Herrn Mag. Heinz Rosenauer, Leitung Strategisches HR Management, Am Hauptbahnhof 2, 1100 Wien oder per E-Mail an heinz.rosenauer@oebb.at mit dem Zusatz “Bewerbung Leitung Strategischer Konzerneinkauf“ zu richten.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Ihre Bewerbungsunterlagen an die Personalberatung Amrop Jenewein weitergeleitet werden.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mag. Heinz Rosenauer, 0664/6170080. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

LeiterIn Strategischer Konzerneinkauf (w/m/d)

Wien
Vollzeit
1 - 2 Jahre Berufserfahrung
Studienabschluss - Bachelor

Veröffentlicht am 25.02.2021