Zum Hauptinhalt springen

Referendarinnen und Referendaren (m/w/d)

Wir sind die Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Wissenschaft. Getragen von Bund und Ländern ist unser Auftrag die Förderung exzellenter Wissenschaft in allen ihren Zweigen. Unsere Kernaufgabe: die Auswahl der besten Forschungsvorhaben sowie deren Finanzierung und Begleitung.

In der Geschäftsstelle der Deutschen Forschungsgemeinschaft e.V. (DFG) sind rund 970 Beschäftigte tätig. Juristinnen und Juristen kommen in verschiedenen Funktionen in einer Reihe von Organisationseinheiten zum Einsatz. Neben der zentralen Rechtsabteilung sind weitere Organisationseinheiten mit speziellen Rechtsthemen befasst, wie etwa dem Arbeits- und Personalrecht, dem Finanz- und Haushaltsrecht dem spezifischen (Förder-) Verfahrensrecht der DFG, dem Vergaberecht, dem Bereich Compliance sowie der juristi-schen Behandlung von Fällen wissenschaftlichen Fehlverhaltens.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft bietet interessierten

Referendarinnen und Referendaren (m/w/d)

die Möglichkeit an, die viermonatige Wahlstation im Rahmen des Rechtsreferendariats in der Geschäftsstelle der DFG in Bonn zu absolvieren und dabei einen breiten Einblick in die nationale und internationale Wissenschaftsförderung mit all ihren Facetten zu erhalten.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im Team und Übernahme einzelner ausgewählter Aufgaben
  • Erstellung von Rechtsgutachten
  • Prüfung und Aufbereitung juristischer Sachverhalte
  • Bearbeitung von Beratungsanfragen und Mitwirkung bei rechtlichen Beratungsgesprächen

Ihr Profil:

  • Erstes juristisches Staatsexamen
  • Aufnahme in den juristischen Vorbereitungsdienst bereits erfolgt
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft sowie eine selbständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Interesse am Bereich der Wissenschaftsförderung und des nationalen und internationalen Wissenschaftssystems

Im Rahmen terminlicher Verfügbarkeiten und soweit möglich unter Berücksichtigung der Interessensschwerpunkte der Referendarin bzw. des Referendars kann dabei die Ausbildung bei der DFG in mehreren der juristisch tätigen Organisationseinheiten stattfinden.

Falls Sie Interesse haben, im Rahmen Ihrer Wahlstation die vielfältigen juristischen Tätigkeiten in der DFG kennenzulernen, freuen wir uns auf Ihre Kurzbewerbung über unser Bewerbungsportal. Weitere Informationen zur DFG sowie zum Bewerbungsverfahren (Bewerbungsportal) finden Sie unter http://jobs.dfg.de. Ihre Bewerbung sollte uns spätestens 3 Monate vor dem geplanten Beginn der Wahlstation vorliegen. Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an justitiariat@dfg.de.

Die DFG fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Personalmanagement, 53170 Bonn

Ähnliche Stellenanzeigen

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Referendarinnen und Referendaren (m/w/d)

Bonn
Vollzeit
Studienabschluss
Andere

Veröffentlicht am 17.06.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Ähnliche Stellenanzeigen