Zum Hauptinhalt springen

Telefonist/in - 16 Wochenstunden

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab März 2019 eine/n Telefonist/in (16 Wochenstunden, unbefristet) für die Abteilung Gebäudetechnik & Sicherheit.

Aufgabenbereich:
- Bedienung der hauseigenen Telefonzentrale
- Annahme und Weiterleitung externer und interner Anrufe
- Weiterleitung bzw. Entgegennahme von Nachrichten

Erforderliche Qualifikationen:
- Gute Ausdrucksweise
- Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse
- Hohes Maß an Serviceorientierung und Kundenfreundlichkeit

Arbeitszeit: Mo und Di, 8-16 Uhr

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit je Stelle € 654,24 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf richten Sie bitte in elektronischer Form bis 19. Februar 2019 an die Abteilung Gebäudetechnik & Sicherheit der Universität für angewandte Kunst Wien: geb.techn.sicherh@uni-ak.ac.at

Die Universität für angewandte Kunst Wien steht als Arbeitgeberin für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung. Diese Stelle richtet sich ausschließlich an begünstigte Behinderte mit einem GdB ab 50%.

Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.

Telefonist/in - 16 Wochenstunden

Wien
Teilzeit
0 - 1 Jahr Berufserfahrung

Veröffentlicht am 19.02.2019