Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter (w/m) - IPC Labor

Zur Verstärkung des Laborteams in der Produktion suchen wir eine/n motivierte/n und engagierte/n Mitarbeiter/in.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Selbstständige Durchführung von IPC-Tests bzw. Messungen wie z. B. Protein- und Citratwertmessung, mikroskopische Bestimmungen, Goldpartikeltest, Gasflusstest, UV-Extinktion, Leitfähigkeit, Herstellung von Probelösungen usw.
  • Testdurchführung gemäß gültiger Herstellungsvorschriften (SOPs, MBRs usw.) und den allgemeinen GMP-Vorgaben
  • GDP-gerechte Dokumentation der durchgeführten Analysen und entsprechende Datenerfassung
  • Sicherstellung von Ordnung und Sauberkeit sowie Einhaltung der EHS- und Hygienevorschriften
  • Betreuung von anvertrauten Testgeräten (Anlagenverantwortlicher) inkl. Kalibrierungs-, Monitoring- und Instandhaltungstätigkeiten
  • Kontakt zu anderen Abteilungen wie z.B. QC- Labor und Fremdfirmen (z.B. im Zuge von Servicetätigkeiten) und Kommunikation mit internen Auftraggebern
  • Erstellung und Revision von SOPs und diversen Labordokumenten (z.B. Visual Aids usw.)
  • Anlage und Pflege von Logbüchern für Räume, Anlagen und Equipment
  • Etablierung von neuen Laborgeräten (Erstellung von Änderungsanträgen, Validierungsplänen, Durchführung  IQ, OQ, PQ)

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene chemische oder technische Ausbildung (Chemotechniker, Labortechniker, Fachschul- oder HTL-Abschluss in Chemie oder Biotechnologie, Chemielaborant o. ä.) und/ oder technisches/ naturwissenschaftliches Studium (Verfahrenstechnik, Biotechnologie etc.)
  • Erfahrung im Produktions- oder Laborumfeld und/ oder in der Qualitätssicherung in der Pharmaindustrie von Vorteil
  • IT-Zusatzqualifikation von Vorteil
  • Analytische Fähigkeiten und technisches Verständnis
  • Problemlösungskompetenz, Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungskraft
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Verständnis für die Erfordernisse der GMP und konsequente Umsetzung derselben
  • Hohes Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch-Kenntnisse, Englisch-Kenntnisse von Vorteil
  • Arbeitszeiten Mi-So

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Takeda fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc).

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexuelle Orientierung und Behinderungen/Beeinträchtigungen spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt.

Das Mindestgehalt entspricht der kollektivvertraglichen Einstufung (chemische Industrie) und beträgt € 2.516,80 brutto pro Monat (Vollzeit); Überzahlung ist möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Mitarbeiter (w/m) - IPC Labor

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 16.03.2019