Zum Hauptinhalt springen

Expertin/en für Projektentwicklung und Fördermittel/-anträge

Unser Institut bietet Programme für die berufliche und psychosoziale Rehabilitation, klinisch psychologische Diagnostik und Begutachtung, verschiedene Beratungs- und Betreuungsangebote sowie Weiterbildung an. Ein wichtiger Teil unserer Tätigkeit ist die psychosoziale Arbeit mit und für Menschen mit psychischen Belastungen und Erkrankungen.
Wir sind eine vom Ministerium anerkannte Einrichtung für das Praktikum im Rahmen des psychotherapeutischen Fachspezifikums, des Propädeutikums und für die fachpraktische Ausbildung zur/m Klinischen PsychologIn.

Zur Aufstockung unseres Teams suchen wir Sie!

Sie sind eine initiative und vielseitig interessierte Persönlichkeit, die in der Entwicklung von visionären Gesundheits-, Bildungs- und Arbeitsmarktprojekten ihre berufliche Leidenschaft gefunden hat.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Gesundheits-, Bildungs- und Arbeitsmarktprojekten für unterschiedliche Zielgruppen
  • Verfassen von Konzepten und Ausarbeitung von Projektanträgen
  • Finden von Fördermitteln für geplante Projekte
  • Aufbereitung von Präsentationsunterlagen
  • Mitarbeit beim Aufbau und der Implementierung von neuen Projekten
  • Evaluation und Verfassen von Projektberichten
  • Abhängig von der persönlichen Präferenz und Ausbildung stehen auf Wunsch weitere Aufgaben zur Wahl, z.B. psychosoziale Beratung und Einzelbetreuung oder Abhalten von Gruppentrainings zu psychosozialen Themen
  • Teilnahme an Meetings und Fallbesprechungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium aus dem pädagogischen, psychosozialen oder betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Projektentwicklung und -realisierung im Bereich Gesundheit, Bildung, Arbeitsmarkt sowie Kenntnisse der Systeme
  • Sehr gutes Zeitmanagement und Organisationsfähigkeit
  • Kreativität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Loyalität zum Institut und Vertrauenswürdigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Teilzeit- oder Vollanstellung, mind. jedoch 20 Wochenstunden
  • Fixanstellung mit unbefristetem Dienstvertrag
  • Gehalt: das Gehalt für eine Vollzeit-Anstellung beträgt ca. € 2.610,70 brutto bei entsprechenden Vordienstzeiten
  • Erfolgsabhängige Prämie für neu gewonnene Projekte und Förderungen
  • Auf Sie wartet ein sympathisches Team und freundschaftliches Arbeitsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitsbeginn sofort bzw. nach Vereinbarung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email bitte an Frau Wenig.

Expertin/en für Projektentwicklung und Fördermittel/-anträge

Wien
Teilzeit
2 - 3 Jahre Berufserfahrung
Studienabschluss

Veröffentlicht am 15.05.2019