Zum Hauptinhalt springen

Senior Economist (w/m/d) - Öffentliche Infrastruktur & Föderales Finanzsystem einschließlich Kommunen

Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben - denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.

Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

Senior Economist (w/m/d) - Öffentliche Infrastruktur & Föderales Finanzsystem einschließlich Kommunen

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

  • Selbständige Analyse und Bewertung aktueller und struktureller Entwicklungen in den Bereichen öffentliche Infrastruktur, Finanzlage der Kommunen und der Bundesländer
  • Beobachtung infrastrukturpolitischer Trends in Deutschland und Europa
  • Analyse und Einordung finanzpolitischer Entwicklungen, insbesondere zu den Finanzbeziehungen des Bundes und der Länder sowie den kommunalen Finanzausgleichssystemen
  • Bearbeitung volkswirtschaftlicher Fragestellungen zu den Herausforderungen von Energiewende und Klimaneutralität für Bund, Länder und Kommunen in Deutschland
  • Planung und Umsetzung eigener Researchvorhaben, u.a. mit dem KfW-Kommunalpanel, Entwicklung und Pflege ökonometrischer Modelle in den o.g. Themengebieten, Vergabe von externen Studien
  • Erstellung von Publikationen sowie fachliche Betreuung der medienwirksamen Darstellung der Analysen
  • Repräsentation der KfW nach außen auf eigenen und externen Veranstaltungen sowie in der Zusammenarbeit mit Ressorts, Verbänden, Forschungsinstituten und internationalen Organisationen
  • Eigenständige Vertretung der Arbeitsergebnisse in hausweiten Gremien/im Gesamtkonzern
  • Beantwortung von internen und externen Anfragen, Erledigung stabstypischer Sonder- und ad-hoc-Aufgaben, insbesondere für den Vorstand und die Chefvolkswirtin.


Das bringen Sie mit

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium (mindestens Prädikatsexamen) der Volkswirtschaftslehre oder verwandter Disziplinen mit Schwerpunkt in den genannten Themen
  • Promotion oder gleichwertiger Nachweis wissenschaftlicher Befassung mit ebendiesen Themen
  • Umfangreiche relevante praktische Erfahrung, einschließlich eigenständiger Vertretung der Arbeitsergebnisse in hochrangig besetzten Gremien
  • Nachgewiesene Anwendungserfahrung in modernen empirischen (ökonometrischen) Methoden
  • Exzellentes allgemeines volkswirtschaftliches und wirtschaftspolitisches Wissen
  • Fachliche Flexibilität, um sich bei Bedarf schnell in neue Themen und Problemstellungen einzuarbeiten
  • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift; Kenntnisse in einer weiteren Sprache erwünscht
  • Durch Ihre perspektivische Denkweise sowie die Fähigkeit, strategisch wichtige Entwicklungen zu erkennen, gelingt es Ihnen, daraus zeitnahe konstruktive Problemlösungen und Handlungsvorschläge abzuleiten
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, prägnante und verständliche Darstellung auch komplexer Zusammenhänge in schriftlicher und mündlicher Form
  • Sie ziehen Energie aus der Interaktion mit anderen Menschen und können sie von Ihren Vorschlägen überzeugen. Auseinandersetzungen bewältigen Sie konstruktiv und als echter Teamplayer nutzen Sie Ihre Kooperationsstärke, um gemeinsame Ziele zu erreichen.


Hier erfahren Sie mehr über den Bereich Konzernentwicklung bei der KFW .

Damit fördern wir Sie - Benefits bei der KfW

Betriebliche Altersversorgung
• Wir bauen auf Ihre Zukunft mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Gelebte Diversity
• Vielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.

Gesundheitsförderung
• Mit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützen wir Ihre Gesundheit.

Marktgerechte Vergütung
• Bei uns erwartet Sie ein angemessenes Vergütungspaket mit vermögenswirksamen Leistungen und Jobticket.

Weiterentwicklung & Trainings
• Immer auf dem neusten Stand mit persönlichen und fachlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Work-Life-Balance
• Wir unterstützen Sie mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice, 30 Tagen Urlaub, individuellen Teilzeitmodellen und Eltern-Kind-Büros.

Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über einen Klick auf den Bewerben-Button. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Sarah-Lena Antes unter der Nummer +49 69 7431 2222 wenden.

Ähnliche Stellenanzeigen

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Senior Economist (w/m/d) - Öffentliche Infrastruktur & Föderales Finanzsystem einschließlich Kommunen

Frankfurt am Main
Vollzeit

Veröffentlicht am 13.05.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!