Zum Hauptinhalt springen

QA Compliance Specialist CAPA (m/w/d)

Job Description

9 Milliarden Tabletten und Kapseln zur oralen Einnahme, darunter hochwirksame Arzneimittel zur Krebstherapie, werden jährlich, bei der Salutas Pharma GmbH hergestellt. Damit leisten wir einen bedeutenden Beitrag bei der Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten national und weltweit.

Als QA Compliance Specialist CAPA unterstützen Sie den Leiter Herstellung und den Leiter Qualitätskontrolle bei der GMP-und fristgerechten Bearbeitung der in Produktion, Qualitätskontrolle oder Stabilitätsprüfung auftretenden Abweichungen. Weiterhin werden die Ursachenuntersuchung von Reklamationen bearbeitet und deren Maßnahmen verfolgt. Die organisatorische Zuordnung ist innerhalb der QA gegeben, hier ist Unterstützung für den Teamleiter sowie für den Head QA QMS & Compliance Teil der Aufgabe.

Diese Stelle ist auf 18 Monate befristet

Ihre Aufgaben:
Zu Ihren Verantwortlichkeiten gehören, unter anderem, die Folgenden:
• Unterstützung bei der Risikominimierung durch die Mitbearbeitung von Abweichungen in der Herstellung, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung, sowie die Bearbeitung von Reklamationen
• Unterstützung bei der Ursachen-Analyse von Abweichungen in Herstellung und Qualitätskontrolle inkl. Stabilitätsbewertungen, sowie angrenzender Bereiche
• Unterstützung bei der Erarbeitung von Maßnahmen, die sich aus Abweichungsmeldungen in Herstellung und Qualitätskontrolle ergeben, sowie deren Nachhaltung
Weiterleitung, Analyse und Beantwortung von internen und externen Reklamationen sowie Nachverfolgung der abgeleiteten Maßnahmen
• Mitarbeit bei und der Entwicklung von Prozessverbesserungen aufgrund von Abweichungen
• Datenauslesungen aus den aktuellen Abweichungsmanagementsystemen zum Monitoring und Unterstützung der Bewertung von KPIs
• Durchsetzung der GMP- und fristgerechten Bearbeitung von Abweichungen, Reklamationen und Maßnahmen sowie deren inhaltliche Compliance, Fristeinhaltung und Bearbeitungsqualität
• Bei Bedarf Unterstützung bei der inhaltlichen Bearbeitung von Eskalationsfällen und selbstständige Erstellung von Untersuchungsberichten in englischer Sprache, sowie Vorstellung der Eskalationen im globalen Umfeld

Diversity & Inclusion / EEO

Novartis ist bestrebt, ein hervorragendes, integratives Arbeitsumfeld und ein vielfältiges Team aufzubauen, das die Patienten und Gemeinschaften, denen wir dienen, repräsentiert.

Minimum Requirements

Das bringen Sie mit:
• Abgeschlossenes Fachhochschulstudium Pharmatechnik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbarer Studiengang
• Mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie, vorzugsweise im Bereich Arzneimittelherstellung oder Qualitätsmanagement
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, eine weitere Fremdsprache wünschenswert
• Erfahrung im Umgang mit MS Office, SAP, Qanto, 1QEM und MES
• Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit sowie hohe Qualitätsorientierung

Warum Sandoz?
500 Millionen - so viele Menschen haben wir mit unseren Produkten im Jahr 2021 erreicht. Darauf sind wir stolz. In einer Welt des digitalen und technologischen Wandels stellen wir uns die Frage: Wie können wir noch mehr Menschenleben verbessern und verlängern?
Wir sind überzeugt: Neugierige und ambitionierte Menschen wie wir finden gemeinsam in einem inspirierenden Umfeld neue Antworten und treffen mutige Entscheidungen.

Stellen Sie sich vor, was Sie bei Sandoz tun könnten!

Engagement für Vielfalt und Inklusion:
Sandoz setzt sich für Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion ein. Wir sind bestrebt, vielfältige Teams zusammenzustellen, die für die Patienten und Gemeinschaften repräsentativ sind, denen wir dienen. Wir bemühen uns um die Schaffung eines inklusiven Arbeitsplatzes, der durch Zusammenarbeit mutige Innovationen fördert und unsere Mitarbeiter in die Lage versetzt, ihr volles Potenzial zu entfalten.
Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.
Das Gesetz sieht für schwerbehinderte/gleichgestellte Bewerber die Möglichkeit vor, die lokale SBV in dem Bewerbungsprozess einzubinden. Sollte dies Ihrem Wunsch entsprechen, teilen Sie es uns bitte im Vorfeld als Vermerk in Ihrem Lebenslauf mit.

Treten Sie unserem Sandoz Netzwerk bei: wenn diese Position nicht zu Ihrer Erfahrung oder Ihren Karrierezielen passt, Sie aber dennoch mit uns in Kontakt bleiben möchten, um mehr über Sandoz und unsere Karrieremöglichkeiten zu erfahren, dann treten Sie hier dem Sandoz Netzwerk bei: https://talentnetwork.novartis.com/sandoztalentpool

QA Compliance Specialist CAPA (m/w/d)

Barleben
Vollzeit

Veröffentlicht am 25.01.2023

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.