Zum Hauptinhalt springen

Export-Logistik-Koordinator (w/m/d)

Gemeinsam machen wir den Unterschied

Siemens Mobility ist ein eigenständig geführtes Unternehmen der Siemens AG. Siemens Mobility ist seit über 160 Jahren ein führender Anbieter im Bereich Transportlösungen und entwickelt sein Portfolio durch Innovationen ständig weiter. Zum Kerngeschäft gehören Schienenfahrzeuge, Bahnautomatisierungs- und Elektrifizierungslösungen, schlüsselfertige Systeme, intelligente Straßenverkehrstechnik sowie die dazugehörigen Serviceleistungen. Mit der Digitalisierung ermöglicht Siemens Mobility Mobilitätsbetreibern auf der ganzen Welt, ihre Infrastruktur intelligent zu machen, eine nachhaltige Wertsteigerung über den gesamten Lebenszyklus sicherzustellen, den Fahrgastkomfort zu verbessern sowie Verfügbarkeit zu garantieren. Im Geschäftsjahr 2020, das am 30. September 2020 endete, hat die ehemalige Siemens-Division Mobility einen Umsatz von 9,1 Milliarden Euro ausgewiesen und rund 38.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • In Ihrer neuen Rolle als Export-Logistik-Koordinator (w/m/d) stellen Sie ordnungsgemäße operative Ausfuhrverfahren für den Geschäftsbereich Customer Services sicher.
  • Sie erstellen nachhaltige Customer Services-Konzepte hinsichtlich eines kosten- und laufzeitoptimalen Waren-, Dokumenten- und Informationsflusses mit Schwerpunkt Business Excellence sowie der Unterstützung in Zoll- und Außenwirtschaftsangelegenheiten.
  • Sie agieren als funktionelle und operative Zoll- und Exportkontrollschnittstelle zu eingesetzten Dienstleistern sowie den Geschäftsbereichen Export Control und Customs/Foreign Trade.
  • Sie stellen eine rechtskonforme und wirtschaftliche Umsetzung von Zoll- und Außenwirtschaftsregelungen und -prozessen im Fachbereich des Customer Services sowie deren Optimierung sicher.
  • Dies gilt auch für interne Regelungen inklusive Arbeits- und Organisationsanweisungen.
  • Sie definieren und erstellen fachliche Anforderungen/Fachkonzepte für IT gestützte Lösungen.

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Master / Diplom) in Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbar.
  • Sie überzeugen zudem mit langjähriger Berufserfahrung in der Exportabwicklung, gerade hinsichtlich logistischer Abläufe und Prozesse vom Lager bis zum globalen Kunden.
  • Sie können langjährige Erfahrung im Bereich Logistik, Zoll und Exportkontrolle in global agierenden Unternehmen vorweisen.
  • Darüber hinaus besitzen Sie fundierte Kenntnisse aus operativer Logistik sowie den Rechtsgebieten Zoll- und Außenwirtschaft sowie Exportkontrolle.
  • Sie haben eine hohe IT-Affinität.
  • Sie können verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse vorweisen.

So treten Sie mit uns in Kontakt – einfach und direkt

www.siemens.de/mobility - wenn Sie vor Ihrer Bewerbung mehr über Siemens erfahren möchten.

+49 (9131) 17- 52430 - wenn Sie erste Fragen mit unserem Recruiting Team klären möchten. Ansprechpartner dieser Stellenausschreibung ist Peter Wiebories.

www.siemens.de/karriere - wenn Sie mehr Informationen zu Jobs & Karriere bei Siemens erhalten möchten.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung durch Klick auf "Bewerben"!

Export-Logistik-Koordinator (w/m/d)

Erlangen
Vollzeit
3 - 5 Jahre Berufserfahrung
Studienabschluss

Veröffentlicht am 14.10.2021

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.