Zum Hauptinhalt springen

Assistentin / Assistent in der Regionaldirektion Hessen (m/w/d) (Arbeitsort Frankfurt am Main)

Aufgaben und Anforderungen

Ihre Aufgaben und Tätigkeiten:

  • Sie bearbeiten Vorgänge mit einfachem Schwierigkeitsgrad in Ihren Fachbereichen.
  • Sie bereiten Daten auf und stellen Unterlagen zusammen.
  • Sie arbeiten als Assistent/-in für den Bereich Qualität und Umsetzung.
  • Sie steuern Anfragen, bearbeiten Korrespondenzen, überwachen den Postein- und Postausgang und verantworten Ablage und Wiedervorlage.
  • Sie stellen für die Mitglieder Ihres Fachbereichs die Terminkoordination und Reiseplanung sicher.
  • Sie verwalten Materialbestände und koordinieren das Bestellwesen.
  • Zudem übernehmen Sie bei Bedarf weitere Aufgaben gemäß individueller Übertragung.

Sie bringen als Voraussetzung mit:

  • eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung (z.B. Bürokaufmann/-frau), idealerweise mit erster Berufserfahrung
  • oder vergleichbare Qualifikation

Sie überzeugen weiterhin durch:

  • gute Kenntnisse der Büroorganisation
  • sichere Anwendung des MS-Office-Paketes
  • Kenntnisse der Organisation von Videokonferenzen und im Umgang mit One Note
  • hohe Kundenorientierung und Servicebereitschaft
  • besonnenes Handeln auch unter Termindruck
  • Zielgerichtete Zusammenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen

Wir bieten Ihnen:

  • eine Beschäftigungsmöglichkeit in Teilzeit (19,5 Stunden wöchentlich) befristet bis 20.05.2023
  • eine strukturierte Einarbeitung unter kompetenter Begleitung von erfahrenen Fachkräften
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Bundesagentur für Arbeit (www.arbeitsagentur.de/ba-tarifvertrag), die mindestens der Tätigkeitsebene VI Entwicklungsstufe 1 (derzeit rund 1.208 € brutto in Teilzeit) entspricht.
  • je nach Vorerfahrung ggf. ein höheres Einstiegsgehalt.
  • die Zahlung weiterer Gehaltskomponenten (z.B. Jahressonderzahlung, ggf. zusätzliche monatliche Zulagen).
  • flexible Arbeitszeitmodelle unter Berücksichtigung von Öffnungs- und Erreichbarkeitszeiten der Dienststelle.
  • eine Personalpolitik, die die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben fördert und ihre Beschäftigten z.B. mit Hilfe des Betrieblichen Gesundheitsmanagements unterstützt.
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge, die Möglichkeit der Entgeltumwandlung und vermögenswirksame Leistungen.
  • viele Möglichkeiten und Angebote, Ihre Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen und weiter zu entwickeln, z.B. verschiedene Personalentwicklungsprogramme.
  • für Menschen mit Behinderungen die Gestaltung einer barrierefreien Arbeitsumgebung, damit sie ihre Kompetenzen optimal nutzen können.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ansprechpartner/-in Telefon: +49 69 21714310

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Bewerbungsportal mit vollständigen Bewerbungsunterlagen und der Angabe des Referenzcodes: 2021_E_003888 oder über die eingefügte Verlinkung.

Assistentin / Assistent in der Regionaldirektion Hessen (m/w/d) (Arbeitsort Frankfurt am Main)

Frankfurt am Main
Teilzeit, Befristet
Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehre

Veröffentlicht am 15.09.2021

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.