Zum Hauptinhalt springen

Vor-Ort-Prüferin/Vor-Ort-Prüfer im Bereich LSI mit Kompetenzschwerpunkt IT-Prüfung

Die Abteilung für Bankenrevision ist für Vor-Ort-Prüfungen bei österreichischen Kreditinstituten, soweit diese nicht der direkten Aufsicht der EZB unterstehen (less significant institutions, LSI), gemäß BWG, ZaDiG und BaSAG bzw. CRR verantwortlich. Darüber hinaus werden Prüfungen im Rahmen des Devisen- und Sanktionengesetzes, die Begutachtung von Risikomodellen gemäß Solvency II bei Versicherungen sowie Prüfungen von Einlagensicherungseinrichtungen abgewickelt.

Die Abteilung für Bankenrevision sucht ab sofort eine/einen

Vor-Ort-Prüferin/Vor-Ort-Prüfer im Bereich LSI mit Kompetenzschwerpunkt IT-Prüfung

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Vor-Ort-Prüfungen mit Schwerpunkt auf IT-Systeme und IT-Prozesse bei österreichischen Kreditinstituten (Bereich LSI - Less Significant Institutions) zu Themenbereichen wie z.B. IT-Sicherheit, Cybersecurity-Risiken, IT-Projektmanagement und Softwareentwicklungsprozessen
  • Mitwirkung bei der Vor-Ort-Prüfung anderer IT-unterstützter Prozesse in Banken, z.B. im Bereich Kredit- oder Marktrisiko
  • Verbale und schriftliche Kommunikation der Prüfergebnisse
  • Dokumentation der gesetzten Prüfungshandlungen
  • Aktive Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Prüfungsmethoden und der Erarbeitung von Prüfprogrammen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Aufsichtssystems im Bereich der IT-Risiken

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes fachspezifisches Studium, vorzugsweise im Bereich Wirtschaftsinformatik, wirtschaftliches Studium mit IT-Schwerpunkt oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Prüfung von IT-Systemen und Prozessen oder facheinschlägige Tätigkeit im Bereich IT-Sicherheit oder IT-Projektmanagement
  • Facheinschlägige Zusatzausbildungen wie CISA, CISSP etc. von Vorteil
  • Kenntnisse einschlägiger IT-Standards und Best Practices (COBIT, ISO 2700X etc.)
  • Kenntnisse der Prozesse der Risikomessung und -steuerung von Kreditinstituten von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgezeichnete schriftliche Ausdrucksfähigkeit, kompetentes Auftreten und Kommunikationsfreudigkeit
  • Belastbarkeit, Engagement, eigenverantwortliches Handeln und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich selbständig in neue Aufgabenstellungen und Risikokategorien einzuarbeiten
  • Zeitliche Flexibilität sowie Bereitschaft zu sehr hoher Reisetätigkeit

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmensumfeld
  • Wir bieten Ihnen abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 42.000,-- bei einer wöchentlichen Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Vor-Ort-Prüferin/Vor-Ort-Prüfer im Bereich LSI mit Kompetenzschwerpunkt IT-Prüfung

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 30.09.2020

Job box image

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Unternehmen, die mit myAbility zusammenarbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung überzeugt. Du kannst dir sicher sein, dass diese Unternehmen eine Behinderung als positiven Teil eines BewerberInnenprofils sehen.