Zum Hauptinhalt springen

Teamleiter:in Bereich Infrastruktur & Operation - Abteilung Digitale Innovation & IT-Services

Die Vetmeduni arbeitet in der Lehre, in der Forschung und in ihren Dienstleistungsangeboten an der Sicherstellung der Tiergesundheit in Österreich. Wir verstehen diese Aufgabe als Beitrag zur Gesunderhaltung des Menschen und seiner tierischen Begleiter sowie zur Produktion gesunder Nahrungsmittel.

Zur Erfüllung dieser Aufgabe sucht unsere Abteilung Digitale Innovation & IT-Services, eine

Teamleiter:in – Bereich Infrastruktur & Operation

Einstufung: IVa
Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: unbefristet
Bewerbungsfrist: 29.6.2024
Kennzahl: 2024/0144

Aufgaben

  • Führung sowie Weiterentwicklung des Teams Infrastruktur & Operation
  • Operative Weiterentwicklung und Optimierung der IT-Services unter Berücksichtigung zukunftsweisender Technologien
  • Ansprechpartner:in für komplexe Aufgabenstellungen
  • Kontinuierliche Evaluierung und Durchführung von Prozess- und Organisationsverbesserungen
  • Konzeption, Planung und Implementierung neuer Cloud-Technologien bzw. Verbesserung bestehender Infrastruktur
  • Gewährleistung der Verfügbarkeit und Stabilität der Infrastruktur
  • Monitoring und Optimierung im Bereich IT-Sicherheit
  • Evaluierung neuer Technologien und Trends und Prüfung auf Anwendbarkeit
  • Projektmanagement: Leitung bzw. Mitarbeit an Projekten innerhalb der IT-Services sowie bereichsübergreifenden Projekten
  • Verantwortung für Pflege und Aktualisierung der Dokumentation
  • Steuerung externe und interne Partner:innen
  • Planung und Steuerung des verantworteten Budgets

Erforderliche Ausbildung, Qualifikationen und Kenntnisse

  • Einschlägig abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom- oder Masterstudium)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Infrastruktur, Netzwerk und Security
  • Mehrjährige Erfahrung in der Führung von Teams
  • Nachgewiesene Erfahrung in einem Migrationsprojekt in die Cloud
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1), in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse (B2), in Wort und Schrift

Weitere erwünschte Qualifikationen und Kompetenzen

  • ITIL Know-How
  • Erfahrung mit der DSGVO
  • Erfahrung in Budgetplanung und Kostenmonitoring
  • Erfahrung im Service Management inkl. Ticket-Tool
  • Hohe Eigeninitiative, Selbständigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Strukturierte und selbstorganisierte Arbeitsweise
  • Innovationsfreude und Lösungsorientierung
  • Teamplayer:in mit einer ausgeprägten Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Hands-On-Mentalität

Was wir bieten

  • Top-Universität: Die Vetmeduni ist eine der führenden veterinärmedizinischen akademischen Bildungs- und Forschungsstätten Europas
  • Stabiler Arbeitgeber
  • Attraktiver Campus
  • Persönliche und berufliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Präventive und medizinische Gesundheitsförderung
  • Diversitäts- und familienfreundliche Universitätskultur
  • Kinderbetreuungs- und Ferienbetreuungsangebote
  • Zahlreiche attraktive Zusatzleistungen
  • Mitarbeiter:innenevents

Mindestentgelt: Das kollektivvertragliche Mindestentgelt für Arbeitnehmer:innen an Universitäten gemäß der oben angegebenen Einstufung beträgt EUR 3.266,20 brutto monatlich (auf Basis Vollzeit). Durch anrechenbare Vordienstzeiten und sonstige Bezugs- und Entlohnungsbestandteile kann sich dieses Mindestentgelt erhöhen.

Bewerbung: Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit der Kennzahl 2024/0144, welche Sie per E-Mail an bewerbungen@vetmeduni.ac.at übermitteln. Bitte führen Sie die Kennzahl unbedingt an, da wir Ihre Bewerbung sonst nicht korrekt zuordnen können.

Die Vetmeduni Vienna strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und beim allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die Bewerber:innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Die Vetmeduni ist stolze Trägerin des Zertifikats „hochschuleundfamilie“, daher freuen wir uns über Bewerbungen von Personen mit Familienkompetenz. Ebenso sind uns Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen willkommen. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an unsere Behindertenvertrauensperson, Herrn Franz Mitterbauer (franz.mitterbauer@vetmeduni.ac.at).

Kontakt für weiterführende Informationen:

Oleksandr Pietukhov, MSc
+43 1 25077 - 1636
oleksandr.pietukhov@vetmeduni.ac.at
www.vetmeduni.ac.at

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Teamleiter:in Bereich Infrastruktur & Operation - Abteilung Digitale Innovation & IT-Services

Wien
Vollzeit
5 - 10 Jahre Berufserfahrung
Studienabschluss

Veröffentlicht am 12.07.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!