Zum Hauptinhalt springen

Standortleiter (w/m/d) BioLife Plasmazentrum Innsbruck

By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that the information I provide in my application will be processed in line with Takeda’s Privacy Notice and Terms of Use. I further attest that all information I submit in my employment application is true to the best of my knowledge.

Job Description

Das in unseren BioLife Plasmazentren gewonnene Plasma ist der wertvolle Rohstoff zur Herstellung lebensrettender Medikamente für die Behandlung von seltenen Erkrankungen. Für die strategische und operative Führung unseres Plasmazentrums in Innsbruck suchen wir eine emphatische Führungspersönlichkeit mit ausgeprägten Kompetenzen in Mitarbeiter:innenführung, Organisationsentwicklung, Marketing, Kommunikation und einem hohen Qualitätsbewusstsein.

Das bewirken Sie:

  • Unternehmerische und spenderzentrierte Führung des Plasmazentrums in Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Leiter und dem Quality Management Representative

  • Führung, Weiterentwicklung, Motivation sowie Einsatzplanung eines ca. 25-köpfigen Expert:innen-Teams im Plasmazentrum

  • Durchführung von regelmäßigen Mitarbeitergesprächen

  • Schaffung einer professionellen, wertschätzenden und leistungsorientierten Arbeitsumgebung und -kultur

  • Vertretung des Plasmazentrums innerhalb von Takeda sowie zu externen Schnittstellen (z.B. Behörden, Audits, Medien, Lieferanten u.ä.)

  • Verantwortung für lokales Marketing und Spenderbetreuung (Attraktivierung neuer Spender:innen, Erhalt der Zufriedenheit bestehender Spender:innen)

  • Erstellung der Budget- und Investitionsplanung sowie deren Umsetzung und Einhaltung, kennzahlenorientierte Führung des Standortes

  • Sicherstellung eines sicheren Arbeitsumfeldes sowie Einhaltung interner, nationaler und internationaler Vorschriften zur Sicherung der Produktqualität

  • Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit im Plasmazentren-Leitungsteam für Österreich

  • Kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsprozesse im Plasmazentrum

Dafür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung

  • Mehrjährige Erfahrung mit der Führung eines größeren Teams, idealerweise in einem dienstleistungsorientierten Umfeld

  • Berufserfahrung im Gesundheitsbereich von Vorteil, aber nicht Voraussetzung

  • Erfahrung in der kontinuierlichen Verbesserung von Arbeitsprozessen

  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse

  • Erfahrung mit kennzahlenorientiertem Arbeiten

  • Unternehmerisches, entscheidungsfreudiges Denken und Handeln bei gleichzeitiger Einhaltung aller relevanten Vorgaben in einem hochregulierten Umfeld

  • Hands-On Mentalität

  • Wertschätzende, empathische Persönlichkeit mit klarem Kommunikationsstil und Freude an der Arbeit mit Menschen

  • Konfliktfähigkeit sowie hohes Maß an Eigenverantwortung und Teamfähigkeit

Gemeinsam und als Teil von Takeda, einem weltweit führenden biopharmazeutischen Unternehmen, haben wir bei BioLife tagtäglich eine Mission: Die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser Herzstück sind engagierte Kolleg:innen – BioLife fördert seine Mitarbeiter:innen durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance belegen Auszeichnungen (Beruf & Familie, global Top Employer, Great Place to Work) und zahlreiche Benefits (Essensstütze, Öffi-Ticket Stütze etc). Mehr über unsere 13 BioLife Plasmazentren in Österreich (2x Graz, Innsbruck, Klagenfurt, 2x Linz, Salzburg, Wels, 4x Wien, Wr. Neustadt) erfahren Sie hier: www.plasmazentrum.at Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie hier.

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: Wir fördern Vielfalt! Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Motivierte Mitarbeiter:innen gehören entsprechend entlohnt. Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 5.222,35 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bei BioLife!

Locations

AUT - Innsbruck (Plasmazentrum)

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Regular

Time Type

Full time

Standortleiter (w/m/d) BioLife Plasmazentrum Innsbruck

Innsbruck
Vollzeit

Veröffentlicht am 23.01.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.