Zum Hauptinhalt springen

Risikomanager:in für das Operationelle Risiko und das Interne Kontrollsystem (w/m/d)

Sie wollen in einem Unternehmen arbeiten, in dem sich alle aufeinander verlassen können? In dem Vertrauen eine große Rolle spielt und in dem sich alle willkommen fühlen? Weil Persönlichkeiten gefragt sind, die ihre Vielfalt leben und keine Berührungsängste haben. Die gemeinsam auf der Suche nach außergewöhnlichen Kund:innenlösungen zur Höchstform auflaufen. Ganz nach dem Motto: Was einer nicht schafft, schaffen viele. Das Giebelkreuz? Das ist für uns alle mehr als ein Markenzeichen. Das sind wir. Gemeinsam giebeln wir mehr!

IHRE AUFGABEN: MEHR BEWEGEN
Wie Ihr Arbeitsalltag aussieht? Abwechslung statt Einheitsbrei.

  • Sie gestalten die Definition und Weiterentwicklung der Methoden für das Operationelle Risiko und IKS
  • Sie arbeiten an der Organisation und Durchführung von Risiko-Kontroll-Assessments mit
  • Sie stellen den Betrieb und die Qualitätssicherung der Schadensfalldatenbank sicher
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die laufende Umsetzung und Weiterentwicklung des Internen Kontrollsystems (IKS)
  • Sie unterstützen die 1. und 2. Verteidigungslinie im Internen Kontrollsystem
  • Die Gestaltung des Reportings an den Vorstand zu Operationellen Risiken und dem Internen Kontrollsystem rundet Ihr Aufgabengebiet ab
  • Sie schaffen Awareness bei unseren Mitarbeitern durch Schulungen zu OpRisk und IKS

UNSER ANGEBOT: MEHR ERLEBEN
Was uns ausmacht? Gemeinsam statt einsam.

  • Bei uns haben Sie abwechslungsreiche Aufgaben in einem herausfordernden und verantwortungsvollen Umfeld
  • Wir bieten interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten an
  • Wir unterstützen Sie individuell mit flexiblen Arbeitszeiten, Homeoffice oder finanzieller Hilfe je nach Lebenszyklus
  • Unsere zentrale Lage am Donaukanal kann sich sehen lassen. Wir unterstützen jede „grüne“ Anreise mit großzügiger Stützung des Klimatickets und wer will, kann sich auch ein Firmen-E-Bike ausborgen
  • Sie erleben eine teamorientierte Zusammenarbeit mit Kolleg:innen unterschiedlichster Erfahrungen
  • Wir zahlen, was Sie wert sind. Die Basis für diese Position ist ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgehalt von 3.019,88 Euro. Was Sie tatsächlich bei uns verdienen, vereinbaren wir im Bewerbungsgespräch

IHR PROFIL: MEHR BEWIRKEN
Was wir uns wünschen? Ihren Einsatz für eine sichere Zukunft.

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit einschlägiger Spezialisierung (Banking, Risikomanagement oder Ähnliches) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Erfahrung im Bereich OpRisk und IKS ist von Vorteil
  • Sie sind IT-affin
  • Sie überzeugen durch eine selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ausgezeichnete Teamfähigkeit
  • Sie bringen eine starke Lernbereitschaft und einen hohen, eigenen Leistungsanspruch mit
  • Weiters punkten Sie mit sicherem Auftreten und guten Kommunikationsfähigkeiten

Kolleg:innen mit einem diversen Hintergrund sind unverzichtbarer Teil unseres Erfolgs und unserer Unternehmenskultur. Deshalb sind wir stolz, als Arbeitgeber allen die gleiche Chance zu bieten – unabhängig von Alter, Herkunft, Religion, Hautfarbe, Behinderung, Geschlecht oder sexueller Orientierung – denn vielfältig giebeln wir mehr.

MEHR ERFAHREN

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung:
Mag. (FH) Nina Rauter
nina.rauter@raiffeisenbank.at

Ähnliche Stellenanzeigen

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Risikomanager:in für das Operationelle Risiko und das Interne Kontrollsystem (w/m/d)

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 15.12.2023

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Ähnliche Stellenanzeigen