Zum Hauptinhalt springen

Researcher für Artificial Intelligence w/m/d (30-40 h)

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen zentrale Forschungsagenden in Forschungsprojekten (FWF, FFG, HORIZON etc.) im Bereich Human-Centered AI und Interactive Machine Learning
  • Sie veröffentlichen selbständig Publikationen und halten Vorträge im internationalen fachspezifischen Umfeld
  • Sie tragen zur Projektakquise (Drittmittelprojekte) bei und übernehmen Verantwortung in laufenden Projekten
  •  Sie halten, in geringem Umfang, Lehrveranstaltungen und betreuen wissenschaftliche Abschlussarbeiten

Ihr Angebot an uns

  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium in Informatik (oder gleichwertiger technischer Abschluss)
  • Erste PostDoc Forschungserfahrung in Bereichen wie: Computer Vision, Natural Language Processing, Human-Centered AI, Generative AI, Reinforcement Learning, Unsupervised/Self-Supervised Learning, Neuro-Symbolic AI, Causal Machine Learning
  • Intensive internationale Publikationstätigkeit und Lehrerfahrung
  • Aktive Einwerbung von Drittmitteln für die eigene Forschung (als PI) sowie Erfahrung als Projektleiter*in sind ein Vorteil
  • Motivation mittelfristig einen eigenen Forschungsbereich (inkl. Personal- und Themenverantwortung) im Bereich der AI aufzubauen sowie ggf. Erlangung der Habilitation
  • Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zur Selbstorganisation, Verlässlichkeit, eigenständiger Arbeitsstil, Teamplayer*in

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (30-40 h) in einem spannenden Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Benefits wie flexible Arbeitszeiten, Remote Work („Home-Office und Mobile Office“), Gratisparkplatz, Weiterbildung, Gesundheitsförderung, …
  • Mehr Freizeit für unsere Mitarbeiter*innen: zusätzliche Sonderurlaubstage von 24.12. bis 31.12. sowie am Karfreitag
  • Ein Bruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: € 60.926,- nach FWF-Satz (Postdoc) (auf Basis 40 h) (Keine Überstundenpauschale oder All-In) mit Möglichkeit zu Gleitzeit ohne Kernzeit und Zeitausgleich

Für die Fachhochschule St. Pölten ist die Vielfalt und Diversität ihrer Mitarbeiter*innen der Schlüssel zu Innovation, Erfolg und Weiterentwicklung. Bewerbungen qualifizierter Frauen sind besonders willkommen. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Researcher für Artificial Intelligence w/m/d (30-40 h)

St. Pölten
Vollzeit, Teilzeit, Home Office
3 - 5 Jahre Berufserfahrung
Doktorat / PhD

Veröffentlicht am 16.02.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.