Zum Hauptinhalt springen

Referent:in für das Projekt "Digitaler Euro"

Das Referat Zahlungsverkehrsstrategie ist für die mit den strategischen Zielen der OeNB korrespondierende Erarbeitung von Strategien und die strategische Weiterentwicklung für den Zahlungsverkehrsbereich verantwortlich.

Wir suchen ab 1. September 2022 befristet bis 30. April 2024 (Vollzeit) eine:n

Referent:in für das Projekt "Digitaler Euro"

Ihre Aufgaben

  • Stakeholder Management: Koordination, Erstellung von Unterlagen und Verteilung
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Arbeitsgruppen und Konferenzen zum Digitalen Euro
  • Erstellung von Präsentationen, Berichten, Briefings und Protokollen
  • Aufbereitung von Analysen, Vergleich mit Best Practice und Beispielen am Markt bzw. Vergleich mit anderen Zentralbankprojekten
  • Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit dem Handel am POI für einen digitalen Euro
  • Projektorganisation

Ihr Profil

  • Studium im Bereich der Betriebswirtschaft, Informatik oder Wirtschaftsrecht am Ende des Bachelorstudiums oder bereits abgeschlossenem Studium
  • Berufserfahrung oder Praktikum in einer Zentralbank im Bereich digitaler Währung bevorzugt
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung und gutes Verständnis vom Zahlungsverkehr und neuen Zahlungsmitteln von Vorteil
  • Sehr gute Anwendungskenntnisse in MS-Office, insbesondere Word, PowerPoint, Excel
  • Analytische Fähigkeiten und gute Kommunikationskenntnisse
  • Lösungsorientiertes und analytisches Denken
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Teamgeist

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben im internationalen Umfeld
  • Vielfältige Ausbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmen, Betriebskindergarten, Feriencamps
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Flexible Arbeitszeiten durch Home-Office und Gleitzeit, Mitarbeiterkantine, Betriebsarzt, Fitnessangebote sowie diverse weitere Benefits

Entsprechend dem geforderten Ausbildungsgrad gilt für Berufseinsteigende ein Jahresbruttogehalt von EUR 44.000 (exkl. allfälliger Überstunden). Bei entsprechender Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung bieten wir eine marktkonforme Überzahlung.

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Referent:in für das Projekt "Digitaler Euro"

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 21.07.2022

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.