Zum Hauptinhalt springen

Prozessmanagerin (w/m/d) für HR Prozesse

 

Ob im Fahrdienst, in den Werkstätten, auf den Baustellen oder im Büro: Wir sind 8.700 Kolleg*innen in rund 100 Berufen, die Wien jeden Tag bewegen. Gemeinsam sorgen wir für Sicherheit und Mobilität. Damit das in Zukunft auch so bleibt, suchen wir nach Menschen, die sich für unsere Werte engagieren wollen: Vielfalt leben, verlässlich sein und Sinnvolles tun. Willkommen im #TeamÖffiLiebe!

Das erwartet dich

  • In dieser Funktion bist du für den Hauptprozess Personal Managen im Auftrag der Abteilungs- und Hauptabteilungsleitung verantwortlich.
  • Du arbeitest im laufenden Betrieb sowie bei der Weiterentwicklung des Prozess- und Qualitätsmanagement-Systems (QSU) mit – insbesondere beim Quartalsbericht des Hauptprozesses Personal Managen, der Prozessbewertungen, dem internen Kontrollsystem (IKS) sowie bei der Risiko- und Kontrollmatrix (RACM).
  • In deiner Rolle bildest du die Schnittstelle zum zentralen Qualitäts- und Prozessmanagement der Wiener Linien ab und stellst die laufende Abstimmung mit dem QSU-System sicher.
  • Du wirkst bei organisatorischen Projekten mit, die thematisch eng mit Managementsystemen verbunden sind bzw. einen IT-Bezug aufweisen.
  • Als Ansprechperson stehst du für methodische Fragen zum Prozessmanagement zur Verfügung und berätst Projektverantwortliche bei der Strukturierung von Projekten.

Das bringst du mit

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung setzen wir voraus; wenn du die Matura oder eine höhere Ausbildung absolviert hast, ist dies von Vorteil.
  • Du konntest bereits mehrjährige Berufserfahrung als Prozessmanager*in und/oder HR Generalist*in sammeln und bringst idealerweise Kenntnisse im Umgang mit HR Prozessen mit.
  • Du hast eine Prozessmanagement- und/oder Qualitätsmanagementausbildung bzw. bist bereit dazu, diese zu absolvieren.
  • Ausgezeichnete MS Office Kenntnisse sowie eine gute schriftliche Ausdrucksweise runden dein Profil ab.

 

 

 

Das bieten wir dir

  Gehalt

Für diese Position bieten wir bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ein Einstiegsgehalt in Höhe von 3.821,25 EUR brutto pro Monat auf Vollzeit-Basis.

  • Entwicklungsmöglichkeiten:

    Man lernt nie aus: Deswegen bieten wir von fachlichen und persönlichen Weiterbildungen bis zu individualisierten Talente-Programmen ein vielfältiges Angebot an, bei dem für jede*n das Richtige dabei ist.

  • Gesundheit und Vorsorge:

    Von Sportangeboten, Impfaktionen bis hin zu einer vergünstigten Zusatzversicherung (Gruppenversicherung) – Unser Gesundheitsmanagement bietet allen Kolleg*innen vielfältige Leistungen für das seelische und körperliche Wohl.

  • Greener Linien:

    Die Zukunft gehört den Öffis: Als Teil der Wiener Linien können wir alle einen Teil dazu beitragen, die treibende Kraft in Sachen Klimaschutz zu sein.

  • Erreichbarkeit und Service:

    Ob auf Schiene, Straße oder 2 Rädern: Unser zentraler Standort in Erdberg ist gut zu erreichen. Damit alle Fahrradbegeisterten sicher unterwegs sind, gibt es einen abschließbaren Fahrradraum mit Duschen und Spinden sowie die einmal jährlich stattfindenden kostenlosen Radservice-Tage.

  • Mobile Arbeitswelt:

    Wir schreiben Flexibilität groß – auch im Job. Deswegen können unsere Kolleg*innen das Smartphone und den Laptop von überall in Österreich aus beruflich und privat nutzen – egal ob im Büro, im Homeoffice oder von unterwegs.

  • Onboarding:

    Bei den Newcomertagen können sich unsere Kolleg*innen von Beginn an miteinander vernetzen. Dazu erhalten alle eine nachhaltig produzierte Willkommenstasche mit spannenden und wissenswerten Informationen zum Start im #TeamÖffiLiebe.

  • Speisen und Getränke:

    Ob Frühstückskaffee, abwechslungsreiche Mittagsmenüs oder Snacks zur Stärkung zwischendurch: in den Betriebsrestaurants an unseren Standorten in Erdberg sowie in der Hauptwerkstätte Simmering ist für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich gibt es auch vegetarische Optionen. Mahlzeit!

  • Unser Mitarbeiter*innenausweis:

    … gilt als gratis Jahreskarte für ganz Wien! Für das Klimaticket Österreich bieten wir eine Teilrückerstattung an.

  • Vergünstigungen:

    Als Mitarbeiter*in der Wiener Linien erhält man zahlreiche Vergünstigungen bei WienMobil, Sportstätten oder der online Mitarbeiter*innenwelt.

  • Vernetzung:

    Wir vernetzen nicht nur die Stadt: Durch unterschiedliche Events und vielfältige Communities bleibt das #TeamÖffiLiebe immer miteinander verbunden.

  • Work-Life-Balance:

    Wir passen uns an aktuelle Entwicklungen an: Deswegen bieten wir neben einer 37,5 Std./Woche in Vollzeit auch flexible Gleit- und Teilzeit-Modelle sowie die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten.

Wir freuen uns auf dich!

Gemeinsam halten wir die Stadt am Laufen - seit 75 Jahren und auch in der Zukunft. Schau vorbei und gestalte mit uns die #zukunftwien: www.wienerzukunftswerke.at
 

 

Auf deine Bewerbung freut sich:

Charline Potz

Personalabteilung | Recruiting

Deine Fragen kannst du gerne an die  E-Mail-Adresse recruiting@wienerlinien.at richten.

*Bitte beachte, dass Bewerbungen per Mail nicht angenommen werden können.

Ähnliche Stellenanzeigen

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Prozessmanagerin (w/m/d) für HR Prozesse

Wien
Teilzeit, Vollzeit

Veröffentlicht am 01.07.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!