Zum Hauptinhalt springen

Prozessexperte rekombinante Virusproduktion (w/m/d)

Orth an der Donau blickt auf eine über 30-jährige Geschichte zurück. Wir sind Experten in der Entwicklung, Produktion und analytischen Testung biologischer und rekombinanter Produkte. Wir entwickeln Medikamente im Bereich Gentherapie, die derzeit für Klinische Studien produziert werden. Unser neuestes Projekt finden Sie hier: http://www.publichealth.at/portfolio-items/Takeda-Orth/. Wir wachsen weiter.

Aufgabengebiet:

  • Betreuung des Produktionsprozesses als prozessverantwortliche Person (Upstream, Downstream, Sterilfiltration & Filling) sowie operative Mitarbeit

  • Mitarbeit bei der Etablierung neuer Produktionsprozesse und Abläufe

  • Verantwortung für den GMP-Status im Produktionsbereich (Sauberkeit, Dokumentation, Anlagenbeschriftungen, Logbücher etc.)

  • Betreuung von erforderlichen Systemen für den Produktionsprozess (z.B. LIMS, JDE, RAM, elektronisches Batch Management)

  • Übernahme von Aufgaben im Rahmen der Anlagen- und Geräteverantwortung (Ersatzteilmanagement, Koordination von Wartungs- und Kalibrierungsterminen, Qualifizierung und Validierung)

  • Neuerstellung und Revision komplexer produktionskritischer Dokumente

  • Verantwortung für die Einhaltung und Umsetzung von EHS-Maßnahmen, sowie für die Etablierung und Einhaltung von Kanban- und 5S-Maßnahmen

  • Einschulung neuer Mitarbeiter auf Produktionsprozesse und Durchführung von Praxistrainings

  • Mitarbeit und Unterstützung bei Abweichungsuntersuchungen, Change Management, Audits, Inspektionen, schnittstellenübergreifenden Besprechungen und diversen Visits

  • Durchführung von Bereitschaftsdiensten inkl. Wochenenden und Feiertage

Profil:

  • Naturwissenschaftliche oder technische Ausbildung (mindestens HTL-Abschluss, sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich der pharmazeutischen Produktion

  • Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen im GxP Umfeld (GMP, GDDP)

  • Prozesstechnische Erfahrung in den verschiedenen Prozessschritten von Vorteil (Zellkultur/Upstream, Downstream, Sterilfiltration & Filling)

  • Analytische Denkweise, hohe Genauigkeit, technisches Grundverständnis und Problemlösungskompetenzen

  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstorganisation, Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein, Fähigkeit zur Priorisierung von Aufgaben

  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, guter Kommunikator

  • Führerschein & die Möglichkeit zu Bereitschaftsdiensten

Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda finden Sie hier. Als weltweit führendes biopharmazeutisches Unternehmen mit der Mission „Better Health, Brighter Future“ stellen wir uns tagtäglich in den Dienst des Patienten. Unser Herzstück sind engagierte Kollegen – Takeda fördert uns durch Trainings, Job Rotations und Mentoring. Eine ausgeglichene Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten in Wien) und zahlreiche Benefits (kostenloser Werksbus nach Orth/Donau, gestützte Kantine, kostenlose private Unfallversicherung, etc) runden unser Profil als Top-Arbeitgeber ab. Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: wir fördern Vielfalt! Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Motivierte Mitarbeiter gehören entsprechend entlohnt. Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 2.644,-  brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Notice to Employment / Recruitment Agents:

Employment / Recruitment agents may only submit candidates for vacancies only if they have written authorization to do so from Shire, a wholly-owned subsidiary of Takeda’s Talent Acquisition department. Any agency candidate submission may only be submitted to positions opened to the agency through the specific Agency Portal. Shire, a wholly-owned subsidiary of Takeda will only pay a fee for candidates submitted or presented where there is a fully executed contract in place between the Employment / Recruitment agents and Shire, a wholly-owned subsidiary of Takeda and only if the candidate is submitted via the Agency Portal. Candidates submitted or presented by Employment / Recruitment Agents without a fully executed contract or submitted through this site shall not be deemed to form part of any Engagement for which the Agency may claim remuneration.

Prozessexperte rekombinante Virusproduktion (w/m/d)

2304 Orth an der Donau
Vollzeit

Veröffentlicht am 14.11.2020