Zum Hauptinhalt springen

Ökonomin/Ökonom für Geldpolitik und -theorie

Die Abteilung für volkswirtschaftliche Analysen sucht ab sofort eine/einen

Ökonomin/Ökonom für Geldpolitik und -theorie

Ihre Aufgaben

  • Betreuung des Themengebiets Geldpolitik (Strategie, Transmission, Zusammenspiel mit Finanzmarktstabilität) und -theorie
  • Modellgestützte (z.B. um Friktionen erweiterte DSGE, HANK und agentenbasierte Modelle) Analyse der Wirkungen geldpolitischer Instrumente und Rezeption der einschlägigen Literatur für die geldpolitische Analyse
  • Verfassen policy-orientierter Analysen, z.B. für OeNB interne und externe Publikationen sowie für das OeNB Management
  • Einschlägige, geldpolitische Briefings und Ad hoc-Ausarbeitungen für das OeNB-Management
  • Mitarbeit in einschlägigen ESZB-Arbeitsgruppen, Task Forces und Forschungsnetzwerken

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine fundierte Ausbildung im Bereich makroökonomische und Geld-Theorie und Ökonometrie. Sie haben einen einschlägigen PhD absolviert
  • Sie haben idealerweise bereits einige Jahre einschlägige Berufserfahrung (bevorzugt im Ausland) oder Forschungserfahrung
  • Sie arbeiten gerne in einem Team hochkarätiger Kolleginnen und Kollegen
  • Sie treiben eigenverantwortlich in Abstimmung mit der Abteilungsleitung und den Teamkolleginnen und -kollegen Ihre Analyse- und Forschungsprojekte in Ihrem Themenbereich voran
  • Sie haben Freude am Verfassen von Zentralbank-relevanten internen und externen Analysen und legen dabei höchste Qualitätsstandards an
  • Sie weisen ein eloquentes Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten auf
  • Sie verfügen über hervorragende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmensumfeld
  • Wir bieten Ihnen abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 50.000,-- bei einer wöchentlichen Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Ökonomin/Ökonom für Geldpolitik und -theorie

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 25.02.2021

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen ausdrücklich erwünscht!

Dieser Job richtet sich speziell an Jobsuchende mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen. Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.