Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter:in Vertrags- und Dokumentenmanagement

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Der Stab Recht und Beteiligungsmanagement der ÖBB-Infrastruktur AG bietet unternehmensintern umfassende juristische Beratung und Unterstützung. Darüber hinaus ist er für die rechtliche Betreuung der Gremialsitzungen im Teilkonzern ÖBB-Infrastruktur, insbesondere der Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen der ÖBB-Infrastruktur AG, verantwortlich.


Ihr Job

  • Als Teil eines Teams sind Sie für die operative Aufbereitung von Dokumenten zuständig. Dies beinhaltet:
  • Sie übernehmen physische Dokumente und sorgen für die Aufrechthaltung der Archivordnung.
  • In ihrer Rolle erfassen und digitalisieren Sie Dokumente - dies umfasst die Verschlagwortung und Zuschneidung zu Anlagen gemäß den geltenden Vorgaben sowie das Herausarbeiten von Dokumentinhalten.
  • Sie analysieren und überarbeiten Datenlisten (Excel) für einen Datenimport in das System ANDOS.
  • Weiters analysieren Sie Anforderungen, sorgen für die Informationsaufbereitung sowie die Bereitstellung von Dokumenten.
  • Durchführung bzw. Mitarbeit bei der laufenden Prüfung und Verbesserung der Dokumentenqualität digital erfasster bzw. bereitgestellter Dokumente.
  • Sie unterstützen das Team bei den Schritten des Prozesses der "Daten-Bereitstellung".
  • Eine weitere Aufgabe ist die Entwicklung eines historischen Archivs. 

Ihr Profil

  • Sie bringen eine positiv abgeschlossene technische oder kaufmännische Ausbildung (HTL, HAK oder Abschluss einer Lehre) mit.
  • Sie arbeiten gerne in einem Team, sind es aber auch gewohnt selbstständig und lösungsorientiert zu arbeiten und können analytisch und vernetzt denken.
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Outlook, Excel, Word) setzen wir voraus. 
  • Eine hohe Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Diskretion, Zuverlässigkeit und Flexibilität gehören zu Ihren Stärken. 
  • Sie haben Interesse an der Weiterentwicklung in diesem Bereich.

Unser Angebot

  • Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.
  • Wir bieten Ihnen umfassende Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung sowie eine fundierte Wissensvermittlung durch Kolleg:innen.
  • Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten.
  • Wir bieten einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität in Österreich zu leisten.
  • Zahlreiche weitere Benefits (Sonderkonditionen bei Bahnreisen und in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, gemeinsame firmeninterne Events & Sportangebote, kulinarische Versorgung durch unser internes Bistro) erwarten Sie.
  • Für die Funktion „Hochqualifizierte Fachkraft Dokumentation" ist ein Mindestentgelt von € 42.735,70 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Jetzt sind Sie am Zug!
Wenn Sie an einer spannenden Herausforderung im Konzernumfeld interessiert sind und einen entscheidenden Beitrag zum Generationenwechsel in der ÖBB Infrastruktur beitragen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung inklusive Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne:r Mitarbeiter:n übersenden Sie uns idealerweise Ihren SAP-Auszug.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Barbara Kruse-Linzer, +436646177288.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Mitarbeiter:in Vertrags- und Dokumentenmanagement

Villach
Vollzeit

Veröffentlicht am 06.02.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.