Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter:in Statistik Integrierte Meldewesenentwicklung und Datenmanagement

Die Abteilung Statistik – Informationssysteme und Datenmanagement (SIDAT) entwickelt fachliche (Meldewesen-Datenmodell) und technische Lösungen (Meldeverarbeitungssysteme) für das Meldewesen von Finanzinstituten und Unternehmen in den Bereichen Aufsichts-, Monetär- und Außenwirtschaftsstatistik sowie der dafür benötigten Stammdaten. Darüber hinaus werden die eingemeldeten Daten auch verarbeitet, qualitätsgesichert und an die Kund:innen in- und außerhalb der OeNB weitergeleitet.

 

Die Abteilung für Statistik – Informationssysteme und Datenmanagement (SIDAT) sucht ab 1. Jänner 2024 befristet bis 30. November 2026 eine:n

Mitarbeiter:in Statistik Integrierte Meldewesenentwicklung und Datenmanagement

Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Verarbeitung und Qualitätssicherung von elektronischen Datenerhebungen sowie Übermittlung der Daten an internationale Institutionen
  • Implementierung neuer Meldeinhalte und Prüfungen in den OeNB-Systemen sowie Durchführung von technischen Tests
  • Mitgestaltung und laufende Optimierung/Automatisierung der Verarbeitungsprozesse sowie Weiterentwicklung der Qualitätssicherungsmethoden
  • Enger Kontakt mit Melder:innen und internen sowie externen Kund:innen
  • Laufende Wartung und Weiterentwicklung der Meldeinhalte und Prüfungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Mathematik, Statistik oder Ähnliches (zumindest Bachelor)
  • Ausgezeichnete IT-Anwendungskenntnisse (insbesondere Microsoft Office), Programmierkenntnisse (bspw. R bzw. Python, VBA, SQL)
  • Kenntnisse des Bankwesens und der relevanten regulatorischen Bestimmungen wünschenswert
  • Ausgeprägtes logisches Denkvermögen und rasche Auffassungsgabe
  • Hohe Datenaffinität und Innovationsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Genauigkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben im internationalen Umfeld
  • Vielfältige Ausbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmen, Betriebskindergarten, Feriencamps
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Flexible Arbeitszeiten durch Home-Office und Gleitzeit, Mitarbeiter:innenkantine, betriebliche Gesundheitsförderung, Fitnessangebote sowie diverse weitere Benefits

Wöchentliche Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden, separate Überstundenvergütung, kein All-inEinblicke in die Arbeit einer der größten volkswirtschaftlichen Einrichtungen in Österreich mit einem starken Forschungsfokus

Entsprechend dem geforderten Ausbildungsgrad gilt für Berufseinsteigende ein Jahresbruttogehalt von EUR 48.630 auf Vollzeitbasis. Bei entsprechender Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung bieten wir eine marktkonforme Überzahlung.

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Mitarbeiter:in Statistik Integrierte Meldewesenentwicklung und Datenmanagement

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 07.02.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.