Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für den Sicherheitsdienst

Die Abteilung für Sicherheits- und Gebäudemanagement sucht ab sofort eine/einen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für den Sicherheitsdienst

Ihre Aufgaben

  • Betreiben der Sicherheitskontrollzentrale
  • Ad hoc-Einsatz bei allen sicherheitsrelevanten Vorfällen (Schichtdienst – 24/7/365)
  • Torkontrolle (Tages- und Dauerpassierscheine etc.), Besucher- und Fremdfirmenabwicklung sowie Torsteuerung der Warenannahme
  • Sicherheitsdienst bei OeNB- sowie externen Veranstaltungen
  • Brandschutzkontrolle, Aufzugsbefreiung, Mitwirkung am Betrieb der Warenannahme
  • Übernahme der Telefonzentrale außerhalb der Normalarbeitszeit

Ihr Profil

  • Technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick erforderlich
  • Anlagen- und gebäudebezogene bzw. kaufmännische Lehrberufe sowie Lehrberufe im IT-Bereich von Vorteil
  • Erfahrung im Sicherheitsdienst von Vorteil
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Brandschutzwart- bzw. Brandschutzbeauftragtenausbildung von Vorteil
  • Bereitschaft zu weiteren Ausbildungen
  • Kundenorientiertes Auftreten (Erstkontaktstelle beim Tor) sowie ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Verlässlichkeit, Kooperationsfähigkeit und Teamorientierung sowie hohe soziale Kompetenz
  • Fähigkeit zur raschen Informationsbeschaffung und –verwertung, schnelles Erfassen von Gefahrensituationen und entsprechendes Reagieren
  • Gute räumliche Vorstellungskraft sowie Orientierungsfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung in den Bereichen Personen-, Objekt- und Wertesicherheit
  • Gute körperliche und mentale Konstitution

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmensumfeld
  • Wir bieten Ihnen abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 28.500,-- bei einer wöchentlichen Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für den Sicherheitsdienst

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 09.04.2021

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen ausdrücklich erwünscht!

Dieser Job richtet sich speziell an Jobsuchende mit Behinderungen oder chronischer Erkrankung. Unternehmen, die mit uns zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.