Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für den Bereich Finanzbildung und Unternehmensanalyse

Die OeNB WEST in Innsbruck verfügt über 20 Mitarbeitende und ist für die Bundesländer VBG, T, SBG und OÖ zuständig. Hauptaufgaben sind die Banken- und Unternehmensanalyse, die Öffentlichkeitsarbeit und Finanzbildung sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit Bargeld.

Die OeNB WEST sucht ab 01. Mai 2021 befristet bis Ende Juni 2023 (Teilzeit 50 Prozent) eine/n

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für den Bereich Finanzbildung und Unternehmensanalyse

Ihre Aufgaben

  • Aktive Mitwirkung an der Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen fürStudentInnen der UNI Innsbruck (Geographie- und Wirtschaftskunde, Wirtschaftspädagogik)
  • Mitwirkung bei Euro-Aktiv-Vorträgen zu notenbankrelevanten Themen (Aufgaben der OeNB, Bargeld, Inflation, Einnahmen/Ausgaben) und/oder von Bargeldschulungen zu den Sicherheitsmerkmalen der Banknoten
  •  Begleitung von Eurologisch-Elementen (Euro Logo und Euro Kids Tour)
  • Teilnahme bei Messen (Publikums- und Berufsinformationsmessen)
  • Einlangung und Erfassung von Unternehmensbilanzen
  •  Analyse von Unternehmensbilanzen

Ihr Profil

  • Betriebswirtschaftliches Studium, vorzugsweise im Bereich Wirtschaftspädagogik, Volks- oder Betriebswirtschaft
  •  Nachweisliche Erfahrung in Lehr- oder Vortragstätigkeiten
  •  Wissen und Verständnis zu den Aufgaben einer Notenbank, insbesondere der Geldpolitik, sowie über volkswirtschaftliche Zusammenhänge wären sehr vorteilhaft
  • Zielgruppenorientiertes Auftreten und planbare Mobilität
  • Kommunikationsstärke und selbstbewusstes Auftreten
  •  Professioneller Umgang mit MS-Office-Anwendungen (insbesondere Power Point) und virtuellen Meetingräumen
  • Grundverständnis im Lesen von Jahresabschlüssen (Bilanz, G&V)
  • Im Idealfall analytisches Verständnis für die Bewertung von Jahresabschlüssen
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Verlässlichkeit, Selbstständigkeit und hohes Engagement

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmensumfeld
  • Wir bieten Ihnen abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 42.000,-- bei einer wöchentlichen Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden.

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Mitarbeiterin/Mitarbeiter für den Bereich Finanzbildung und Unternehmensanalyse

Innsbruck
Teilzeit

Veröffentlicht am 19.01.2021