Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Organisationsabteilung

Die Organisationsabteilung unterstützt die OeNB bei der Weiterentwicklung einer effektiven und wirtschaftlichen Unternehmensorganisation durch strategische und operative Organisationsplanung, Geschäftsprozessgestaltung und organisatorische Beratung der Unternehmensleitung sowie der Organisationseinheiten. Weiters begleitet die Organisationsabteilung Änderungs- und Innovationsprozessen gemeinsam mit zuständigen Fachabteilungen.
 

Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Organisationsabteilung

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Analysevorhaben zu spezifischen organisatorischen Fragestellungen in Fachbereichen bzw. von Organsiationsanalysen mit dem Fokus Prozessoptimierung, Reorganisation
  • Erstellen von Projektaufträgen und Leitung interner Projekte
  • Entwicklen und pausibilisieren betriebswirtschaftlicher Berwertungen (bspw. Wirtschaftlichkeitsbeurteilung, Personalbemessung)
  • Konzeption und Begleitung von innovationsfördernden Prozessen
  • Aufbereitung und Präsentation von organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Konzepten für Managemententscheidungen
  • Betreuung von Dienstvorschriften im Zusammenhang mit Überarbeitung und Qualitätssicherung
  • Konzeption, Vorbereitung und Moderation von Workshops

Ihr Profil

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftiches oder technisches Bachelorstudium
  • Freude und Durchsetzungsfähigkeit bei der Gestaltung organisatorischer, sozialer und technischer Veränderungsprozesse
  • Fähigkeit zur konstruktiven Konfliktbearbeitung und -lösung, schnelle Auffassungsgabe und analystisches Denken
  • selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten sowie lösungsorientierte Problembearbeitung
  • Kooperations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität
  • Ausgezeichnte soziale Kopetenz und gutes Auftreten sowie ausgeprägte kundenorientierte Kommunikationsfähigkeit inkl. schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit
  • Guter Überblick über die kritischen Bereiche der OeNB und über die genutzte IT-Infrastruktur von Vorteil
  • Guter Überblick über die kritischen Bereiche der OeNB und über die genutzte IT-Infrastruktur von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse von Vorteil

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen Umfeld
  • Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmensumfeld
  • Wir bieten Ihnen abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 42.000,-- bei einer wöchentlichen Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Organisationsabteilung

Vollzeit

Veröffentlicht am 31.03.2021

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen ausdrücklich erwünscht!

Dieser Job richtet sich speziell an Jobsuchende mit Behinderungen oder chronischer Erkrankung. Unternehmen, die mit uns zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.