Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Abteilung für Europäische Aufsichtsgrundsätze und Strategie (befristet bis 30.11.2022)

Die Abteilung für Europäische Aufsichtsgrundsätze und Strategie sieht sich als Kompetenzzentrum für die Koordination und Weiterentwicklung regulatorischer und strategischer Grundsatzfragen und ist für die koordinierende Steuerung der gesamten Bankenaufsichtsstrategie zuständig. Im Rahmen dessen werden von der EGSA in ihrer Funktion als Querschnittsabteilung regulatorische und bankenstrukturelle Themenstellungen zusammengeführt und strukturiert für das Management aufbereitet. Zudem werden Positionierungen und Entscheidungsgrundlagen zu nationalen und internationalen aufsichtlichen bzw. mikroprudenziellen Regulierungsfragen – gegebenenfalls unter Einbindung der Schwesterabteilungen – erarbeitet.

Die Abteilung für Europäische Aufsichtsgrundsätze und Strategie sucht ab sofort befristet bis 30. November 2022 eine/einen 

Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Abteilung für Europäische Aufsichtsgrundsätze und Strategie (befristet bis 30.11.2022)

Ihre Aufgaben

  • Aufbereitung von Managementpräsentationen
  • Mitarbeit bei der Analyse von signifikanten europäischen Banken insbesondere in Vorbereitung des SB-Briefings
  • Erstellung von thematischen Querschnittsanalysen zu ausgewählten Policy-Themen
  • Verlinkung der Strategiearbeit der EGSA mit aktuellen Trends und Entwicklungen des europäischen Bankensektors
  • Laufende Berichterstattung (Briefing-Unterlagen, Präsentationen, etc.) an das OeNB-Management
  • Gegebenenfalls einschlägige Vertretung der OeNB in entsprechenden internationalen Gremien

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaft- oder in einem vergleichbaren Fach
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bank- oder Aufsichtsbereich von Vorteil
  • Kenntnisse des österreichischen und internationalen Bankwesens
  • Gute Kenntnisse der regulatorischen Rahmenbedingungen des nationalen und internationalen Bankwesens
  • Kenntnisse der Bankrechnungslegung und Bankenbilanzierung (IFRS)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (insbesondere Microsoft Excel, Power-Point und Word)
  • Sehr strukturierte Arbeitsweise mit der Bereitschaft administrative Tätigkeiten zu übernehmen
  • Ausgezeichnete schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie Fähigkeit selbständig strukturierte und klare Berichte zu verfassen
  • Sehr gute mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie kompetentes Auftreten
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • Herausfordernde Aufgaben im internationalen Umfeld
  • Vielfältige Ausbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmen, Betriebskindergarten, Feriencamps
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Flexible Arbeitszeiten durch Home-Office und Gleitzeit, Mitarbeiterkantine, Betriebsarzt, Fitnessangebote sowie diverse weitere Benefits
  • Wöchentliche Normalarbeitszeit von 38,5 Stunden, separate Überstundenvergütung, kein All-in

Entsprechend dem geforderten Ausbildungsgrad gilt für Berufseinsteigende ein Jahresbruttogehalt von EUR 43.000 (exkl. allfälliger Überstunden). Bei entsprechender Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung bieten wir eine marktkonforme Überzahlung.

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht.

Mitarbeiterin/Mitarbeiter in der Abteilung für Europäische Aufsichtsgrundsätze und Strategie (befristet bis 30.11.2022)

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 21.09.2021

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.