Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter_in für die zentrale Lehrraumverwaltung Schwerpunktbereiche Raumvergabeprozesse sowie Distance Learning | 20 Wochenstunden | befristet

Schwerpunktbereiche Raumvergabeprozesse sowie Distance Learning | 20 Wochenstunden | befristet

Die Technische Universität Wien – kurz: TU Wien – liegt im Herzen Europas, an einem Ort kultureller Vielfalt und gelebter Internationalität. Hier wird seit über 200 Jahren im Dienste des Fortschritts geforscht, gelehrt und gelernt. Die TU Wien zählt zu den erfolgreichsten Technischen Universitäten in Europa und ist mit über 30.000 Studierenden und rund 5.000 Mitarbeiter_innen Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung.

Im Fachbereich Zentrales Lehr- und Lernraummanagement ist eine Stelle als Mitarbeiter_in für die Schwerpunktbereiche Raumvergabeprozesse sowie Distance Learning, voraussichtlich ab November 2021 (20 Wochenstunden, befristet bis 14.11.2023) mit folgendem Aufgabengebiet zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Freigabe und Verwaltung der zentralen Lehrräume
  • Unterstützung in der Entwicklung, Dokumentation und Kommunikation der entsprechenden Lehreprozesse
  • Aktualisierung und Betreuung der spezifischen Webseiten der TU Wien Homepage
  • Unterstützung bei strategischen Sonderprojekten des zentralen Lehr- und Lernraummanagements sowie in der Erstellung von Handbüchern, Präsentationen, Sitzungsvorbereitung und Protokollführung
  • Hausinterne Koordination und Kommunikation in allen Belangen der Lehrraumverwaltung sowie Distance Learning und Lehreprozesse



Ihr Profil

  • Idealerweise Erfahrung/Kenntisse im Bereich Hörsaaltechnik
  • EDV Anwendungskenntnisse (insbesondere MS Office) sowie Erfahrungen mit Typo3 von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung in der Organisation und Planung
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Motivation
  • Strukturierte, genaue und zuverlässige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Teamfähigkeit sowie ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten


Wir bieten

  • Vielfältiges und spannendes Aufgabengebiet
  • Breites internes und externes Weiterbildungsangebot sowie flexible Arbeitsgestaltung
  • Zentrale Lage sowie gute Erreichbarkeit (U1/U2/U4 Karlsplatz)
  • Zusatzleistungen für Mitarbeiter_innen finden Sie unter folgendem Link Fringe-Benefit Katalog der TU Wien

Die TU Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir sind bemüht, Menschen mit Behinderung mit entsprechender Qualifikation einzustellen und fordern daher ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Behindertenvertrauensperson der TU Wien, Herrn Gerhard Neustätter.

Die Einstufung erfolgt in der Verwendungsgruppe IIIA gemäß dem Kollektivvertrag der Universitäten und beträgt bei einem wöchentlichen Beschäftigungsausmaß von 20 Wochenstunden EUR 1.073,60 brutto/Monat. Tätigkeitsbezogene Vordienstzeiten werden angerechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 09.12.2021.Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Carmen Keck
+43 1 588 01 406201
TECHNIK FÜR MENSCHEN

Die Bewerber und Bewerberinnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung angefallener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Mitarbeiter_in für die zentrale Lehrraumverwaltung Schwerpunktbereiche Raumvergabeprozesse sowie Distance Learning | 20 Wochenstunden | befristet

Wien
Teilzeit

Veröffentlicht am 17.11.2021

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.