Zum Hauptinhalt springen

Koordinator_in für Digitale Transformation (m/w/d)

Die Donau-Universität Krems ist die führende Universität für Weiterbildung in Europa. Als einzige öffentliche Universität für Weiterbildung im deutschsprachigen Raum ist sie spezialisiert auf die Höherqualifizierung von Berufstätigen und widmet sich in Lehre und Forschung der Bewältigung aktueller und zukünftiger gesellschaftlicher Herausforderungen. Rund 8.000 Studierende aus über 80 Ländern sind zurzeit in berufsbegleitenden Master-Studien sowie Kurzprogrammen eingeschrieben.

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Chief Digital Officer gelangt folgende Position zur Besetzung:

Koordinator_in für Digitale Transformation (m/w/d)

38,5 Std./Woche
Inserat Nr. SB21-0049

Ihre Aufgaben

  • Einführung neuer Digitaler Services, Werkzeuge und Prozesse
  • Konzeption von digitalen und innovativen Lösungen gemäß den Bedürfnissen der Universität
  • Erarbeitung von Einführungskonzepten, inhaltliche Planung und Dokumentation
  • Koordination von Umsetzung, Kommunikation und Informationsangeboten zu den Projekten gemeinsam mit dem im Team
  • Schnittstellenfunktion und Austausch mit Kolleg_innen und dem Umsetzungsteam

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (mind. Bachelor) in den Bereichen Digitalisierung, Change-Management, Innovation, Informatik, Betriebswirtschaft oder Vergleichbares
  • Erfahrung mit Digitalisierungs-Projekten oder Kenntnisse von Umsetzungsmethoden für Transformationsprojekte
  • Deutschkenntnisse (mind. C1) und Englischkenntnisse (mind. B2) in Wort und Schrift
  • sehr gutes analytisches und abstraktes Denken und hohe Datenaffinität
  • Freude und Interesse an neuen Technologien sowie lösungsorientiertes Handeln
  • Out-of-the-box Thinking, Kreativität und Spaß an Teamarbeit
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Serviceorientierung

Ihre Perspektive

  • Vollzeit (38,5h/Woche - Gleitzeit) bei einem Mindestgehalt von EUR 2.783,89 brutto monatlich (Einstufung gem. Dienst- und Besoldungsordnung in D1/1) Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung
  • innovatives und modernes Arbeitsumfeld am Campus Krems
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der eigenen Studienprogramme, umfangreiches Angebot der betrieblichen Gesundheitsförderung sowie des Campus Sport, eigene Kinderbetreuungseinrichtung „Campus Kids“
  • gute Verkehrsanbindung – Campus-Shuttlebus vom Bahnhof

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, welche über das geforderte Profil verfügen. Die Donau-Universität Krems sieht in der Diversität ihrer Mitarbeiter_innen hohes Innovationspotential und bekennt sich zur Vielfalt als leitendes Prinzip.Gleichzeitig strebt sie eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt

Bitte beachten Sie, dass für die Aufnahme an der Universität für Weiterbildung Krems / Donau-Universität Krems der Nachweis eines vollständigen Impfschutzes gegen COVID-19 Voraussetzung ist. Ausnahmen gelten, wenn eine Impfung aus medizinischen Gründen nicht möglich ist (Beleg durch fachärztliche Bestätigung). In allen anderen Fällen ist die Aufnahme an der Universität für Weiterbildung Krems / Donau-Universität Krems nur möglich, wenn im Bewerbungsverfahren die Bereitschaft geäußert wird, die Impfung gegen COVID-19 schnellstmöglich nachzuholen. Bei Unterzeichnung des Arbeitsvertrages ist eine entsprechende schriftliche Erklärung zu unterfertigen.

Bitte übermitteln Sie uns Ihre überzeugende Online-Bewerbung bis spätestens 12.01.2022.

Koordinator_in für Digitale Transformation (m/w/d)

Krems an der Donau
Vollzeit
3 - 5 Jahre Berufserfahrung
Studienabschluss

Veröffentlicht am 20.01.2022

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.