Zum Hauptinhalt springen

Kältetechniker (w/m/d) On Site

By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that the information I provide in my application will be processed in line with Takeda’s Privacy Notice and Terms of Use. I further attest that all information I submit in my employment application is true to the best of my knowledge.

Job Description

Über die Rolle:

Unser Kältetechnikteam in Wien betreibt modernste Industrieanlagen für die Herstellung lebenswichtiger Medikamente. Fokus liegt dabei auf hoher Effizienz und aktuellen Stand der Technik, weitestgehend unter Verwendung von natürlichen Kältemitteln wie Ammoniak, CO2 oder Propan über den kompletten Lebenszyklus. Wir sind somit in der einzigarten Lage unsere Kälteanlagen schon im Planungsstatus auf unsere Bedürfnisse zu designen und die Ausführung zu begleiten.

Zu Ihren Aufgaben als Kältetechniker*in gehört sowohl die präventive und korrektive Instandhaltung für verschiedene Anlagen wie Klimakaltwassermaschinen, Gewerbe- und Industriekälteanlagen und Gefriertrocknungsanlagen (teilweise in Reimraumumgebung). Sie verantworten mit Ihren Kolleg*innen geltende Qualitätsanforderungen, die Wartungsstrategie sowie die Einhaltung der behördlichen Sicherheitsauflagen (z.B. §22 Kälteanlagenverordnung, Dichtheitskontrolle lt. F-Gase-Verordnung EU 517/2014, Duale-Druckgeräteverordnung)

Sie begeistern sich für Kältetechnik, haben vielleicht bereits Erfahrung im Umgang mit natürlichen Kältemitteln (Ammoniak, CO2, Propan), arbeiten gerne im Team und entwickeln sich gerne stetig weiter? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Das bewirken Sie:

  • Präventive und korrektive Instandhaltung sowie Störungsbehebung von Kälteanlagen

  • Inspektion und Wartungen der Kälteanlagen

  • Technische Bewertung und Beschaffung von Ersatzteilen

  • Gewährleistung der Einhaltung gesetzlicher Normen und EHS-Vorgaben (Arbeitsicherheit)

  • GMP gerechte Dokumentation (Good Manufacturing Practice)

  • Teilnahme an der Rufbereitschaft und Sondereinsätzen

Dafür bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Kälte- und Klimaanlagentechnik idealerweise inkl. Meisterprüfung

  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld und im Umgang mit gesetzlichen Verordnungen

  • Gute Kenntnisse in der Mess-, Steuer-, Regelungstechnik (MSR)

  • Idealerweise folgende Zertifikate gem. Verordnung EU Nr. 517/2014 („F-Gase-VO“); gem. ÖNORM EN 13585 oder ÖNORM EN 14276 sowie Hartlötzertifikat

  • Hohes Sicherheits- und Qualitätsbewusstsein sowie gewissenhaftes und selbständiges Arbeiten

  • Freude an Teamarbeit und Weiterbildung

  • Sehr gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse sind willkommen

Das bieten wir Ihnen:

Für diese wichtige und verantwortungsvolle Position beträgt das Mindestgehalt € 3.909,67 brutto/Monat (Vollzeit, KV chem. Industrie). Das tatsächliche Gehaltspaket richtet sich nach Ihrer Berufserfahrung und Qualifikation.

Weitere Benefits:

  • Flexible Arbeitszeitmodelle

  • Firmeninternes Jobrotation Programm

  • Strukturiertes Karenzmanagement

  • Betriebskindergarten

  • Kostenlose Gesunden-Untersuchungen und Vorsorge-Impfungen 

  • Gymnastikkurse und Kraft-Trainings im hauseigenen Fitness- und Wellness-Center 

  • Physiotherapie und Massage

  • Generelle Betreuung durch den Arbeitsmedizinischen Dienst

  • Hilfe und persönliche Beratung (gratis und anonym, 365 Tage im Jahr, für beruflich und privat) 

  • Attraktives (gestütztes) Verpflegungsangebot in den Betriebsrestaurants 

  • Erwerb von Aktien zu Mitarbeiter*innen-Konditionen

  • Kostenlose Unfallversicherung bei Freizeit- und Arbeitsunfällen

  • Mitarbeiterrabatte (Veranstaltungen, Feste, vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten, etc.)

  • Öffi-Stütze oder Parkplatzmöglichkeit via Buchungsapp    

Interessierten Menschen bieten wir zahlreiche Möglichkeiten. Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft und sexuelle Orientierung spielen dabei keine Rolle, im Gegenteil: Wir fördern Vielfalt. Wir wenden uns gleichermaßen auch an Menschen mit Behinderung. Im Zuge eines möglichst barrierefreien Bewerbungsprozesses und um Gleichberechtigung zu verstärken, bitten wir Sie in Ihrer Bewerbung alle diesbezüglich relevanten Informationen anzugeben.

Mehr über uns:

In Österreich arbeitet Takeda entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette: Forschung & Entwicklung, Plasmaaufbringung, Produktion und Vertrieb. Takeda ist der größte Pharmaarbeitgeber Österreichs. Rund 4.500 Mitarbeiter*innen tragen täglich dazu bei, dass Medikamente aus Österreich in die ganze Welt gelangen und Patient*innen in Österreich Zugang zu innovativen Arzneimitteln von Takeda erhalten. Die Entwicklungs- und Produktionsstandorte von Takeda befinden sich in Wien, Linz und Orth an der Donau. Einblicke in den Arbeitsalltag bei Takeda in Wien finden Sie hier.

Empowering our people to shine:

Unter dem Motto „Empowering our people to shine” hat sich Takeda zum Ziel gesetzt, alle Mitarbeiter*innen darin zu unterstützen, ihr Potenzial voll entfalten zu können. Dazu setzt Takeda für seine Mitarbeiter*innen ein breites Programm an Weiterbildungen, Förderungen, Benefits und flexiblen freiwilligen Leistungen um.

Locations

AUT - Wien - Benatzkygasse 2-6

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Regular

Time Type

Full time

Kältetechniker (w/m/d) On Site

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 10.02.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.