Zum Hauptinhalt springen

Jurist:in mit Schwerpunkt Kartell- und Regulierungsrecht

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit die ÖBB-Teilgesellschaften durch unsere Hilfe auch morgen alles für eine moderne, zuverlässige und umweltfreundliche Mobilitätskette leisten können. Wir, das sind die Möglichmacher:innen der ÖBB-Holding AG.

Ihr Job

  • Als Mitarbeiter:in des Bereichs Konzernrecht und Vorstandssekretariat servicieren Sie die ÖBB-Holding AG in rechtlichen Belangen.
  • Sie arbeiten bei kartell- und regulierungsrechtlichen Fragen des ÖBB-Konzerns mit und unterstützen mit Ihrem spezifischen Know-How bei der Erstellung und Prüfung von Verträgen.
  • Organen und Mitarbeiter:innen stehen Sie für kartell- und regulierungsrechtliche Auskünfte zur Verfügung und Sie bereiten entsprechende Stellungnahmen vor.
  • In Zusammenarbeit mit externen Anwält:innen unterstützen Sie bei der Betreuung von Verfahren.
  • Geschäftsmodelle, neue Kooperationen und Joint-Venture überprüfen Sie auf deren kartell- und regulierungsrechtliche Zulässigkeit.
  • Sie unterstützen bei Verhandlungen mit Geschäftspartner:innen und Kund:innen.
  • Einschlägige Rechtsakte und Legislativvorschläge analysieren Sie auf Ihre Relevanz für den ÖBB-Konzern.
  • Bei der Weiterentwicklung und Dokumentation der kartellrechtlichen Standards des ÖBB-Konzerns leisten Sie einen wesentlichen Beitrag und überwachen deren Einhaltung.
  • Sie wirken bei Schulungen mit und arbeiten mit der Stabstelle Compliance des ÖBB Konzerns zusammen.
  • Fallweise betreuen Sie auch beihilfe- und eisenbahnrechtliche Fragestellungen.

Ihr Profil

  • Sie haben ein juristisches oder wirtschaftsrechtliches Hochschulstudium abgeschlossen und einen Schwerpunkt auf Wettbewerbs- und Kartellrecht.
  • Idealerweise verfügen Sie über eine mindestens 3-jährige adäquate Berufserfahrung in einem Unternehmen oder einer Rechtsanwaltskanzlei.
  • Neben einem sehr guten Ausdrucksvermögen bringen Sie verhandlungssichere Englischkenntnisse mit.
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie unternehmerische Denkweise gehören zu Ihren Fähigkeiten.
  • Loyalität und Vertrauenswürdigkeit sowie einen genauen Arbeitsstil setzen wir voraus.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz mit exzellenter öffentlicher Anbindung am „schönsten“ Hauptbahnhof Österreichs (lt. VCÖ-Bahntest 2019).
  • Einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten.
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, Versorgung des persönlichen Wohls durch eine moderne in-house Kantine).
  • Wir vermitteln Wohnungen in allen Bundesländern und helfen Ihnen bei der Suche nach einem neuen Zuhause.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur Gesundenuntersuchung.
  • Hervorragende Weiterbildungsangebote sowie zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten und stellen dafür auch ein Nanny-Service wie einen nahegelegenen Betriebskindergarten zur Verfügung.
  • Für die Funktion „Spezialist:-in Recht“ mit Schwerpunkt Kartell- und Regulierungsrecht ist ein Mindestentgelt von € 51.581,32 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online.

Wir laden Sie herzlich ein, bei Fragen oder für weitere Informationen unseren ÖBB Job Shop bei Wien Mitte zu besuchen. Unser Team steht Ihnen gerne persönlich zur Verfügung und unterstützt Sie vor Ort. Mehr Infos finden Sie unter: ÖBB Job Shop» Job-Beratung in Wien Mitte The Mall - ÖBB Karriere (oebb.at)

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Julia Hölzl, +43664/6178215.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Ähnliche Stellenanzeigen

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Jurist:in mit Schwerpunkt Kartell- und Regulierungsrecht

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 17.05.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Ähnliche Stellenanzeigen