Zum Hauptinhalt springen

Juristin Europarecht, Behindertengleichstellungsrecht und allg. nationales Recht (w/m/d)

Wir gegen Stillstand: wir sind Innovator*innen, Weichensteller*innen, Vorantreiber*innen. Wir arbeiten in rund 100 Berufen und sprechen 35 Sprachen. Wir sind Wiens führender Mobilitätsanbieter und suchen Persönlichkeiten mit Leidenschaft und Commitment.

Das erwartet Sie

  • Sie arbeiten an der Erstellung von Positionspapieren und Stellungnahmen zu Gesetzes-, Richtlinien- und Verordnungsentwürfen auf EU– und nationaler Ebene mit.
  • Sie monitoren gesetzliche Änderungswünsche auf EU- und nationaler Ebene sowie geplante und laufende Gesetzes-, Verordnungs- und Richtlinienänderungen auf EU- und nationaler Ebene.
  • Sie nehmen rechtlich zu Barrierefreiheitsanfragen Stellung und vertreten die Wiener Linien selbstbewusst nach außen.
  • Sie arbeiten bei der Erstellung von Stellungnahmen zu Anfragen zum Thema Barrierefreiheit, nach vorheriger Abstimmung mit den zuständigen Fachabteilungen der Wiener Linien.
  • Sie unterstützen beim Lobbying von Barrierefreiheits-Themen nach außen national und international.
  • Sie sind unsere Schnittstelle zum Barrierefreiheitsbeauftragten der Wiener Stadtwerke.

Das bringen Sie mit

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung (LL.M.) mit.
  • Erste praktische Erfahrung wie z.B. die Absolvierung der Gerichtspraxis ist von Vorteil.
  • Sie sind mit den gängigen juristischen Recherche- und Abfragetools wie auch den MS Office Anwendungen vertraut – Erfahrung mit ELO oder JIRA ist ein Plus.
  • Sie verfügen idealerweise über Kenntnisse im Bereich Soziales und Inklusion. Wenn Sie eine Ausbildung als Peer Mediator*in absolviert haben, freuen wir uns ganz besonders.
  • Sie können mit den unterschiedlichsten Menschentypen gleichermaßen gut umgehen und erreichen dank Ihrer Kooperationsfähigkeit eine einheitliche Linie der verschiedenen Stakeholder*innen.
  • Dabei helfen Ihnen auch Ihr ausgeprägtes strategisches und unternehmerisches Denken, ihr selbstsicheres Auftreten und dass Sie auch eine Atmosphäre, die von unterschiedlichen Meinungen geprägt ist, nicht scheuen.

Tagtäglich halten wir Wien am Laufen und übernehmen Verantwortung für die Menschen in der Stadt - auch bei der Gesundheit. Um Kolleg*innen und Kund*innen zu schützen, setzen wir daher auf Bewerber*innen, die bereits gegen Covid19 geimpft oder bereit sind, sich impfen zu lassen.

Das bieten wir Ihnen

Gesundheit und Vorsorge

Ein starkes betriebliches Gesundheitsmanagement mit tollen Services von diversen Sportangeboten bis Impfaktionen.

Work-Life-Balance

Ein zentraler Firmenstandort, 37,5 Std. Woche, Modelle für Gleit- und Teilzeit, Homeoffice, Modernes Karenzmanagement und Papamonat.

Onboarding und Entwicklungsmöglichkeiten

Einsteigen und vorankommen: Laufende Weiterbildungen und ein Talente-Programm ermöglichen den Karriere-Aufstieg.

Speisen und Getränke

Kantinen sorgen für das leibliche Wohl! Gesund & gut: Saftbar, Salatbuffet, vegetarische Menüs.

Arbeitsumfeld

8.700 Menschen in über 100 Berufen mit einem großen Ziel: Wien bewegen.

Events & Aktivitäten

Newcomer*innen-Tag zum Einstieg, Backstage Touren, Weihnachtsfeier im Team und zahlreiche Events, um sich zu vernetzen.

Vergünstigungen

Gratis Jahreskarte, Vergünstigungen für Sport und Freizeit sowie weitere Goodies.

Greener Linien

Die Zukunft gehört den Öffis: Denn wir sind die treibende Kraft in Sachen Klimaschutz in Wien. Als Teil der Wiener Linien tragen auch Sie dazu bei.

 

Für diese Position bieten wir bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung ein Einstiegsgehalt in Höhe von EUR 3.660,90 brutto pro Monat.

Wir setzen uns für Vielfalt, Inklusion und Chancengleichheit ein und suchen Menschen, die so vielfältig sind wie unsere Stadt! Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils im gesamten Unternehmensbereich an und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Kontakt

Wiener Linien
Personalabteilung
Mag. Romana Georgatselis

Ein Unternehmen
der Wiener Stadtwerke

Juristin Europarecht, Behindertengleichstellungsrecht und allg. nationales Recht (w/m/d)

Wien
Vollzeit, Teilzeit, Home Office
0 - 1 Jahr Berufserfahrung
Studienabschluss

Veröffentlicht am 28.11.2022

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.