Zum Hauptinhalt springen

ExpertIn Projektmanagement mit Schwerpunkt Zoll (m/w/d)

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB

Damit wir auch morgen end-to-end Logistiklösungen für jede Industrie anbieten können, um einen umweltfreundlichen Gütertransport zu ermöglichen. Wir, das sind rund 9.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der Rail Cargo Group, einem der führenden Bahnlogistiker Europas.

Für unseren Standort in Wien suchen wir eine/n engagierte/n ExpertIn Projektmanagement (m/w/d) mit Schwerpunkt Zoll und einer visionären Einstellung als PionierIn in enger Zusammenarbeit und in direkter Abstimmung mit dem Vorstand.

Ihr Job

  • Sie leiten und bereiten Projekte zum Ausbau der RCG-Zollkompetenz vor, insbesondere in Vorbereitung der RCG auf NCTS Phase 5.
  • Die Betrachtung und Analyse der Auswirkungen des Projektes im ganzheitlichen Kontext unter Berücksichtigung der strategischen Vorgaben, der Unternehmensprozesse, der kommerziellen Erfolgsverantwortung, etc. fällt in Ihren Aufgabenbereich.
  • Sie verantworten das übertragene Projektbudget und die Ressourcen und stellen sicher, dass die Projekte in der vereinbarten Zeit, Budget und Qualität umgesetzt werden.
  • Darüber hinaus erstellen Sie Entscheidungsgrundlagen und Informationsunterlagen für die operativ Verantwortlichen und den Vorstand.
  • Sie sind Teil eines Teams mit derzeit 3 KollegInnen und steuern fachlich den Zollbereich durch Umsetzen gesetzlicher Regelungen betreffend der Verzollung von Gütersendungen.
  • Sie übersetzen gesetzlichen Vorgaben in interne Richtlinien zur weiteren Verwendung der Zollservicestellen und der operativen Linienorganisation der RCG.
  • Sie erstellen fachliche Richtlinien zur Sicherstellung der Einhaltung dieser Regelungen und fungieren als zentraler, konzernweiter Ansprechpartner für zollrelevante Themen.
  • In dieser Rolle fungieren Sie auch als zentrale Ansprechperson zu der Bundesfinanzbehörde, zu anderen Behörden und den Endkunden in allen Zoll, Veterinär, Phytosanitär- und Abfallwirtschaftsangelegenheiten.

 Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung (AHS/BHS) und bringen mind. 10 Jahre einschlägige Berufserfahrung mit.
  • Sie haben eine staatliche Zollausbildung.
  • Sie sind SpezialistIn in Zollfragen d.h. bei rechtlichen Grundlagen für alle EU-Länder in denen wir vertreten sind als auch in der operativen Umsetzung.
  • Erfahrung im Umgang mit Office 365 ist von Vorteil.
  • Sie verfügen über analytische Fähigkeiten und können komplexe Sachverhalte strukturiert erfassen
  • Beharrlichkeit, Lösungsorientierung und Umsetzungsstärke in komplexen Umwelten und unter sich ändernden Rahmenbedingungen sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie bringen sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Teamfähigkeit mit.
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung Interkulturelle Kompetenz, Erfahrung in internationalen Konzernen und in der Bahn- und Logistikbranche sind von Vorteil.
  • Sie sprechen Englisch auf verhandlungssicherem Niveau und bevorzugt auch Sprachen aus dem osteuropäischen Raum.

  Unser Angebot 

  • Sie berichten direkt an unseren Vorstand und arbeiten in den Projekten direkt mit den BereichsleiterInnen und ExpertInnen zusammen.
  • Ein internationales Konzernumfeld mit vielfältigen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Für die Funktion „ExpertIn ProjektleiterIn (m/w/d)“ ist ein Mindestentgelt von € 46.035,48 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

 Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/r BewerberIn fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu. 

Wir möchten Sie explizit darauf hinweisen, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung angegebenen Daten im Falle einer Aufnahme für die Beantragung einer eventuellen Förderung dem Arbeitsmarktservice (Dienstleistungsunternehmen des öffentlichen Rechts) übermittelt werden.

 Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Katrin Schachenhofer, 0664/2866794. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

ExpertIn Projektmanagement mit Schwerpunkt Zoll (m/w/d)

Wien
Vollzeit
über 10 Jahre Berufserfahrung
Matura

Veröffentlicht am 07.05.2021


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.