Zum Hauptinhalt springen

Expert*in Hochschullehre (30-40 h)

Ihre Aufgaben

  • Sie gestalten innovative und digital gestützte Lehr- und Lernszenarien für die Zielgruppe Lehrende und Studierende
  • Sie arbeiten bei der Gestaltung des hochschuldidaktischen Programms mit
  • Sie wirken bei der Entwicklung und Organisation von fachübergreifenden Bildungsangeboten mit
  • Sie halten eigene Lehrveranstaltungen ab, moderieren Workshops und wirken aktiv bei Forschungsprojekten mit
  • Sie bringen sich beim Aufbau von Strukturen für flexibles, internationales und fachübergreifendes Studieren ein
  •  Sie unterstützen das Team mit Ihrer Expertise hinsichtlich der FH-weiten Lehr- und Lernstrategie

Ihr Angebot an uns

  • Abgeschlossenes Masterstudium sowie Berufserfahrung im genannten Aufgabenbereich
  • Erfahrung mit der Erstellung digital gestützter Lehr-Lernszenarien sowie hochschuldidaktische Expertise
  • Erfahrung mit modernen Lern- und Prüfkonzepten (z.B. Interdisziplinarität, Internationalisierung, Schlüsselkompetenzen, etc.), sowie Lehr- und/oder Trainingserfahrung erwünscht
  • Technische Affinität und Interesse an IT-Systemen für Lehren und Lernen (z.B. E-Portfolio, KI-Tools)
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Beratungskompetenz, Teamfähigkeit sowie hohe Eigeninitiative

Unser Angebot an Sie

  • Langfristige Anstellung (30-40 h) in einem krisensicheren und spannenden Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Benefits wie strukturierter Onboarding-Prozess, flexible Arbeitszeiten, Remote Work („Home-Office und Mobile Office“), Gratisparkplatz, Mensa am Campus, Weiterbildung, Gesundheitsförderung, …
  • Mehr Freizeit: zusätzliche Sonderurlaubstage von 24.12. bis 31.12. sowie am Karfreitag
  • Ein Bruttojahresgehalt, das Ihre Qualifikation berücksichtigt: mind. € 46.200,- (auf Basis 40 h) (Keine Überstundenpauschale oder All-In) mit Möglichkeit zu Gleitzeit ohne Kernzeit und Zeitausgleich
  • Mehr Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite

Für die Fachhochschule St. Pölten ist die Vielfalt und Diversität ihrer Mitarbeiter*innen der Schlüssel zu Innovation, Erfolg und Weiterentwicklung. Bewerbungen qualifizierter Frauen sind besonders willkommen. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Expert*in Hochschullehre (30-40 h)

St. Pölten
Vollzeit, Teilzeit, Home Office
2 - 3 Jahre Berufserfahrung
Studienabschluss

Veröffentlicht am 22.02.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.