Zum Hauptinhalt springen

Digital Asset-Portfolio ManagerIn (m/w/d)

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Im Geschäftsbereich Asset Management und Strategische Planung (AM) planen und steuern wir die Weiterentwicklung der Bahninfrastruktur unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Gegebenheiten.

Ihr Job

  • Die Harmonisierung der Stammdaten aller ÖBB-Infrastruktur Anlagen obliegt Ihnen.
  • Sie sind für den Aufbau einer integrierten Sichtweise auf das Anlagen-Portfolio zuständig.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Anforderungserhebung mit den (Anlagen-)Stakeholdern.
  • Sie sind für Weiterentwicklung und Vernetzung des Asset-Management-Systems auf Basis der erhobenen Anforderungen verantwortlich.
  • Sie sind für das Management von Projekten inklusive deren Priorisierung, Budget, Zeitplan, Ressourcen und Risikomanagement zuständig.
  • Sie kümmern sich um aktives Schnittstellenmanagement zu anderen Systemen und greifen innovative Ansätze mit Hands-on Mentalität auf.
  • Sie arbeiten bei neuen Digitalisierungsinitiativen auf Basis der bereitgestellten Anlageninformationen und -daten mit.
  • Sie stellen die Integrität von technischen Anlagen, dazugehörigen Dokumenten (Bescheide, Verträge, usw.) und Anlagevermögen sicher.
  • Sie sind für die Koordination von Eisenbahn-ExpertInnen im gesamten Teilkonzern verantwortlich.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im technisch-/wirtschaftlichen Bereich oder vergleichbare Erfahrung im Eisenbahnwesen.
  • Sie bringen mindestens 10 Jahre Berufserfahrung im Anlagenmanagement mit.
  • Sie können komplexe Sachverhalte verständlich aufbereiten.
  • Projektmanagementkompetenz sowie starke Sozial-, Kommunikations- und Konfliktmanagementkompetenz zeichnen Sie aus.
  • Sie sind eine menschen-, ziel- und lösungsorientierte Persönlichkeit, eine Führungspersönlichkeit und leidenschaftliche/r MotivatorIn.
  • Ganzheitliches und strukturiertes Denken zählt zu Ihren Stärken.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „ExpertIn Infrastrukturanlagenmanagement“ ist (laut Kollektivvertrag für ArbeitnehmerInnen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von € 45.444,70 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

Wir möchten Sie explizit darauf hinweisen, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung angegebenen Daten im Falle einer Aufnahme für die Beantragung einer eventuellen Förderung dem Arbeitsmarktservice (Dienstleistungsunternehmen des öffentlichen Rechts) übermittelt werden.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gerhard Oppolzer, 0664/6170247. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Digital Asset-Portfolio ManagerIn (m/w/d)

Wien
Vollzeit
über 10 Jahre Berufserfahrung
Studienabschluss - Bachelor

Veröffentlicht am 01.03.2021

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen ausdrücklich erwünscht!

Dieser Job richtet sich speziell an Jobsuchende mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen. Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.