Zum Hauptinhalt springen

C&Q Engineer AS & EMSR

About the Role

C&Q Engineer AS & EMSR (m/w/d), Schaftenau, Tirol, Österreich

Die Position:

Novartis investiert über €200 Millionen in neue Einrichtungen für Forschung, Entwicklung & Herstellung von Biopharmazeutika in Kundl & Schaftenau. Sie können ein wichtiger Teil eines Teams werden, das Qualifizierung, Audits und Inspektionen sowie den Lebenszyklus dieser Investitionen verwaltet!

Diese Rolle stellt die GMP-Konformität in Bezug auf Prozessausrüstung (z. B. Mischbehälter, Abfüll- und Verpackungsmaschinen) während Investitionsprojekten (Qualifizierung) und Lebenszyklusmanagement sicher. Sie arbeiten mit unterschiedlichen Mitarbeitern (aus Engineering, Produktion & Qualitätssicherung) zusammen, inkl. People Manager. Sie sind in der Lage, Engineering-Standards und -Prozesse zu gestalten und die Engineering-Organisation bei Audits und Inspektionen der Gesundheitsbehörden zu vertreten.

Ihr Verantwortungsbereich:

Deine Aufgaben sind unter anderem:
• Koordination von technischen Qualifizierungsprojekten: - DIOQ - (Qualifizierungs- und Inbetriebnahme Aktivitäten) in pharmazeutischen Produktionsanlagen (GMP-Umfeld)
• Vertretung der Engineering Organisation bei Behörden Inspektionen und Kundenaudits
• Standardisierung, Harmonisierung und Betreuung von technischen GMP-Compliance-Aktivitäten, -Systemen, -Tools und -Compliance-Standards, z.B. CFR, EU-GMP-Leitfaden, WHO, ICH und ISPE
• Entwicklung, Erstellung und Pflege von technischen GMP-Compliance-Standards und SOPs
• Gewährleistung der technischen GMP-Konformität mit nationalen und internationalen Vorschriften, Richtlinien, Verfahren und Standards von Novartis
• Kontinuierliche Verbesserung technischer Prozesse und Standards

Diversity & Inclusion / EEO

We are committed to building an outstanding, inclusive work environment and diverse teams representative of the patients and communities we serve.

Role Requirements

Was Sie für die Position mitbringen:

• Motivation als Engineering Fachexperte unsere Kollegen zu unterstützen und gemeinsam mit ihnen Herausforderungen wie z.B. Qualifizierungsprojekte oder Inspektionen erfolgreich zu meistern
• Präsentationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Fähigkeiten zur Problemlösung
• Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem relevanten Bereich (bspw. Ingenieurwissenschaften), oder HTL Abschluss mit Berufserfahrung
• Fließend Deutsch- und Englischkenntnisse
• Vorerfahrung in Projektmanagement und -koordination von Vorteil
• Erfahrung als Anlagentechniker, Automatisierungstechniker, Instrumentierungstechniker, Betriebstechniker, Mechaniker, Mechatroniker, Elektriker, QS-Engineering wünschenswert
• 3-5 Jahre Berufserfahrung innerhalb der Pharmaindustrie

Warum Novartis?

Unser Vorsatz ist es, die Medizin neu zu gestalten, um Menschenleben zu verbessern und zu verlängern. Unsere Vision ist es, das wertvollste und vertrauenswürdigste Pharmaunternehmen der Welt zu werden. Wie wir das erreichen werden? Mit unseren Mitarbeitern. Es sind unsere Mitarbeiter, die uns tagtäglich dazu antreiben, unsere Ziele zu erreichen. Werden Sie Teil dieser Mission und dieses großartigen Teams! Erfahren Sie hier mehr: https://www.novartis.com/about/strategy/people-and-culture

Stellen Sie sich vor, was Sie bei Novartis tun könnten!

Was wir bieten:

Neben einem marktgerechten Grundgehalt bieten wir ein attraktives Bonus/Incentive Programm, eine moderne Firmenpension, Kinderbetreuungseinrichtungen, Aus- und Weiterbildungsprogramme und weltweite Karrieremöglichkeiten innerhalb der Novartis Gruppe. Auf Grund der gesetzlichen Vorgaben in Österreich sind wir dazu verpflichtet, das für diese Position vorgeschriebene kollektivvertragliche Mindestgehalt in Höhe von €60,212.18 pro Jahr (auf Vollzeitbasis) anzugeben. In den meisten Fällen ist jedoch ein höheres Gehalt vorgesehen, basierend auf Ihren bisherigen Erfahrungen, Wir sind offen für Teilzeit und Jobsharing Modelle und unterstützen wo immer möglich flexibles arbeiten und Homeoffice.

Engagement für Vielfalt und Inklusion:

Novartis setzt sich für Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion ein. Wir sind bestrebt, vielfältige Teams zusammenzustellen, die für die Patienten und Gemeinschaften repräsentativ sind, denen wir dienen. Wir bemühen uns um die Schaffung eines inklusiven Arbeitsplatzes, der durch Zusammenarbeit mutige Innovationen fördert und unsere Mitarbeiter in die Lage versetzt, ihr volles Potenzial zu entfalten. Unsere Einstellungsentscheidungen basieren auf Chancengleichheit und der besten Qualifikation, ungeachtet von Geschlecht, Religion, Alter, Hautfarbe, Rasse, sexueller Orientierung, Nationalität oder Behinderung.

Unterstützungen für BewerberInnen mit Behinderungen:

Wenn Sie aufgrund einer Erkrankung, einer körperlichen Behinderung oder eines neurodiversen Zustandes eine Unterstützung bei unterschiedlichen Teilen des Rekrutierungsprozesses benötigen, wenden Sie sich bitte an disabilities.austria@novartis.com und teilen Sie uns die Art Ihrer Anfrage sowie Ihre Kontaktinformationen mit. Unsere Unterstützung umfasst die Beratung zu geeigneten Positionen sowie die Begleitung bei allen Phasen des Bewerbungsprozesses. Das österreichische Gesetz sieht die Möglichkeit vor, die örtliche Behindertenvertrauensperson (BVP) in das Bewerbungsverfahren einzubeziehen. Wenn Sie dies wünschen, teilen Sie uns dies bitte vorab als Vermerk in Ihrem Lebenslauf mit.

Treten Sie unserem Novartis Netzwerk bei:

Wenn diese Position nicht zu Ihrer Erfahrung oder Ihren Karrierezielen passt, Sie aber dennoch mit uns in Kontakt bleiben möchten, um mehr über Novartis und unsere Karrieremöglichkeiten zu erfahren, dann treten Sie hier dem Novartis Netzwerk bei: https://talentnetwork.novartis.com/network

C&Q Engineer AS & EMSR

Langkampfen
Vollzeit

Veröffentlicht am 09.02.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.