Zum Hauptinhalt springen

Buchhalter_in in der Projektverwaltung Vollzeit (Einstieg ab 30 Wochenstunden möglich) | unbefristet

Vollzeit (Einstieg ab 30 Wochenstunden möglich) | unbefristet

Die Technische Universität Wien – kurz: TU Wien – liegt im Herzen Europas, an einem Ort kultureller Vielfalt und gelebter Internationalität. Hier wird seit über 200 Jahren im Dienste des Fortschritts geforscht, gelehrt und gelernt. Die TU Wien zählt zu den erfolgreichsten Technischen Universitäten in Europa und ist mit über 30.000 Studierenden und rund 5.000 Mitarbeiter_innen Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung.

Das Atominstitut ist ein lebendiges internationales Ausbildungs- und Forschungsinstitut mit einem breiten Spektrum von der Grundlagenforschung bis zur angewandten Forschung, mit 140 Mitarbeiter_innen.

Wir suchen eine_n engangierte_n und selbständige_n Mitarbeiter_in für die Buchhaltung und Projektverwaltung des Atominstituts. Die Stelle ist voraussichtlich ab Juli 2023 mit folgendem Aufgabengebiet zu besetzen:

Ihre Aufgaben

  • Buchhaltung und selbständige finanzielle Verwaltung der Finanzangelegenheiten, insbesondere der Finanzen von Forschungsprojekten
  • Buchhaltung der Projekte und diverser Budgets
  • Kontrolle der finanziellen Projektrichtlinien
  • Interne_r und externe_r Ansprechpartner_in für Projektabrechnungen und externe Finanzprüfungen (Audits)
  • Kommunikation mit nationalen und internationalen Geldgeber_innen, Projektpartner_innen und externen Prüfern_innen
  • Betreuung von Mitarbeiter_innen beim Einkauf



Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK Matura oder äquivalent)
  • Kenntnisse von MS-Office insbesondere MS-Excel und sicherer Umgang mit Zahlen
  • Buchhaltungskenntnisse (SAP Kenntnisse von Vorteil)
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Genauigkeit setzen wir voraus


Wir bieten

  • Kollegiales und verständnisvolles Team
  • Interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet an einem großen internationalen Forschungsinstitut
  • Dynamisches und flexibles Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit zum Home-Office
  • Eine Reihe attraktiver Sozialleistungen (siehe Fringe-Benefit Katalog der TU Wien)
  • Breites internes und externes Weiterbildungsangebot
  • Gute Erreichbarkeit (U3 Schlachthausgasse)

Die TU Wien strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wir sind bemüht, Menschen mit Behinderung mit entsprechender Qualifikation einzustellen und fordern daher ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Behindertenvertrauensperson der TU Wien, Herrn Gerhard Neustätter.

Die Einstufung erfolgt in der Verwendungsgruppe IIIA gemäß dem Kollektivvertrag der Universitäten und beträgt bei einem wöchentlichen Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden EUR 2.380,20 brutto/Monat. Tätigkeitsbezogene Vordienstzeiten werden angerechnet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 22.06.2023.Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Carmen Keck
+43 1 588 01 406201
TECHNIK FÜR MENSCHEN

Die Bewerber und Bewerberinnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung angefallener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Buchhalter_in in der Projektverwaltung Vollzeit (Einstieg ab 30 Wochenstunden möglich) | unbefristet

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 25.05.2023

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.