Zum Hauptinhalt springen

Assistenzprofessor:in für „Genetik gesunder Heim- und Begleittiere“ gemäß § 99 Abs. 5 UG - Department für Biologische Wissenschaften und Pathobiologie

Die Veterinärmedizinische Universität Wien (Vetmeduni) ist ein international anerkanntes Kompetenzzentrum für veterinärmedizinische Lehre und Forschung und ein gesuchter Kooperationspartner. Der moderne Campus beherbergt die Lehr- und Forschungseinrichtungen sowie das einzige tiermedizinische Lehr- und Forschungsspital in Österreich und ist Arbeitsplatz für rund 2300 Studierende und 1400 Mitarbeiter:innen. Das Streben nach Exzellenz in Lehre und Forschung sowie in den Serviceeinrichtungen zeichnet die Vetmeduni ebenso aus wie die ständige Kommunikation mit der Gesellschaft. 

Das Department für Biologische Wissenschaften und Pathobiologie sucht eine:n

Assistenzprofessor:in
für „Genetik gesunder Heim- und Begleittiere“
gemäß § 99 Abs. 5 UG 2002

Einstufung: A2
Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: Befristung auf 4 Jahre (nach Erfüllung der Qualifizierungsvereinbarung unbefristet)
Bewerbungsfrist: 12.6.2024 
Kennzahl: 2024/0102

Tätigkeitsbereich

Die Vetmeduni sucht eine:n Assistenzprofessor:in, die/der den Bereich „Genetik gesunder Heim- und Begleittiere“ in Forschung und Lehre zur Vermeidung genetisch bedingter Erkrankungen mit Fokus auf Hunde und Katzen vertritt. Die Assistenzprofessur ist dem Department für Biologische Wissenschaften und Pathobiologie zugeordnet und wird mit der neu geschaffenen Medimpuls-Professur Systemgenetik eng zusammenarbeiten. Damit hat sie Zugriff auf hervorragende, moderne Forschungs- und Lehreinrichtungen.

Von der erfolgreichen Kandidatin/dem erfolgreichen Kandidaten wird erwartet, die Erkenntnisse aus den Bereichen funktioneller (Epi-)genomik, Populationsgenetik und evidenzbasierter klinischer Genetik zu verbinden. Dabei wird auch die verantwortliche Mitwirkung in der wissenschaftlichen Kommission zur Umsetzung des Qualzuchtverbots bei Heim- und Begleittieren in Österreich erwartet.

Aufgaben

  • Erfüllung der Aufgaben klinischer Dienstleistung in der klinischen Abteilung für Interne Medizin beim Pferd inklusive Wochenend- und Nachtdienste sowie Rufbereitschaften.
  • Beteiligung an klinischer Ausbildung und Lehrveranstaltungen für Studierende (Diplomstudiengang Veterinärmedizin und Promotionsstudium), Interns und Residents.
  • Eigene Forschungsaktivität kann in einer Habilitation münden.
  • Repräsentation der Abteilung in der Interaktion mit Kunden, Überweisungstierärzt:innen, inneruniversitären Kolleg:innen anderer Kliniken und Institute, Studierenden und Besucher:innen.
  • Es wird erwartet, dass die klinische Dienstleistung und Lehre auf der Basis von wochenweisen Dienstplänen erbracht werden.

Erforderliche Ausbildung, Qualifikationen und Kenntnisse

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Lebens- oder Naturwissenschaften und weiterführendes Doktorat/PhD im relevanten Fachgebiet.
  • Mindestens 2 Jahre PostDoc-Erfahrung in einem relevanten Fachgebiet.
  • Überdurchschnittliche einschlägige Publikationsleistung (unter Berücksichtigung der Karrierestufe).
  • Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln (unter Berücksichtigung der Karrierestufe).
  • Erfahrung mit nationalen und internationalen Forschungskooperationen.
  • Universitäre Lehrerfahrung.
  • Postgraduale Forschungserfahrung an zumindest einer weiteren Universität/Forschungsstätte im Ausmaß von insgesamt mindestens zwölf Monaten.
  • Gute Englischkenntnisse (B2).

Weitere erwünschte Qualifikationen und Kompetenzen

  • Abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin.
  • Erfahrung in der Betreuung von postgraduierten Studierenden.
  • Teamfähigkeit, Engagement und hohe Leistungsbereitschaft.
  • Bereitschaft zur inter- und transdisziplinären Zusammenarbeit.
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten.
  • Gute Deutschkenntnisse (B2).

Was wir bieten

  • Top-Universität: Die Vetmeduni ist eine der führenden veterinärmedizinischen akademischen Bildungs- und Forschungsstätten Europas.
  • Stabiler Arbeitgeber.
  • Attraktiver Campus.
  • Persönliche und berufliche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Präventive und medizinische Gesundheitsförderung.
  • Diversitäts- und familienfreundliche Universitätskultur.
  • Kinderbetreuungs- und Ferienbetreuungsangebote.
  • Zahlreiche attraktive Zusatzleistungen.
  • Mitarbeiter:innenevents.

Das Angebot

Die Stelle einer Assistenzprofessorin oder eines Assistenzprofessors mit Qualifizierungsvereinbarung (gemäß § 27 Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer:innen der Universitäten) wird zunächst auf 4 Jahre befristet. Nach Erreichen der vereinbarten Qualifizierungsziele wird das Vertragsverhältnis entfristet (assoziierte/r Professor:in).

Mindestentgelt

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt für Arbeitnehmer:innen an Universitäten gemäß der oben angegebenen Einstufung beträgt EUR 5.595,60 brutto monatlich (14 mal jährlich). Bei der Erfüllung der Qualifizierungsvereinbarung auf EUR 6.055,70 brutto monatlich (14 mal jährlich).

Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung in englischer Sprache mit der Kennzahl 2024/0102, welche Sie per E-Mail an bewerbungen@vetmeduni.ac.at an die Personalabteilung der Veterinärmedizinischen Universität Wien übermitteln. Bitte führen Sie die Kennzahl unbedingt an, da wir Ihre Bewerbung sonst nicht korrekt zuordnen können.

Die Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache müssen enthalten:

  1. Bewerbungsschreiben mit kurzer Beschreibung von:
    • Aktuelle Forschungsinteressen und Forschungsplan für die nächsten vier Jahre und erwartete Fortschritte im Fachgebiet
    • Konzept zur akademischen Lehre und Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses
    • Beitrag zum wissenschaftlichen Profil des Departments bzw. der Vetmeduni
  2. Lebenslauf einschließlich:
    • Informationen zu ausgewählten Faktoren der Wertschätzung der Forschung (z. B. Publikationsqualität, Wirkung, Kooperationen, eingeladene Vorträge) und Anerkennung von Exzellenz
    • Liste der eingeworbenen Drittmittel (Thema, Geldgeber, Budget, Laufzeit) und eingereichter bzw. erfolgloser Förderungen
    • Überblick über die akademische Lehre und betreute Abschlussarbeiten, insbesondere Dissertationen
    • Erfahrung in der Organisation und Führung von Teams, Mitarbeiter:innen und Studierenden
    • Nachweis von Wissenstransfer inkl. Servicedienstleistungen und Bereitstellung von Fachwissen über die wissenschaftliche Gemeinschaft hinaus und andere bedeutende Auswirkungen
  3. Alle weiteren in der Stellenausschreibung als erforderlich beschriebenen Ausbildungs-, Qualifikations- und Kenntnisnachweise
  4. Namen und Kontaktinformationen von drei Referenzen

Die Präsentationen und Interviews mit den Kandidat:innen sind für Oktober 2024 (voraussichtlich KW 41) geplant.

Die Vetmeduni strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und beim allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei Unterrepräsentation von Frauen werden Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbungen sind gebührenfrei. Die Bewerber:innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Die Vetmeduni ist stolze Trägerin des Zertifikats „hochschuleundfamilie“, daher freuen wir uns über Bewerbungen von Personen mit Familienkompetenz. Ebenso sind uns Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen willkommen. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an unsere Behindertenvertrauensperson, Franz Mitterbauer (franz.mitterbauer@vetmeduni.ac.at).

Kontakt für weiterführende Informationen

Univ. Prof. Dr. Mathias Müller
+43 1 25077 - 5620
mathias.mueller@vetmeduni.ac.at
www.vetmeduni.ac.at

Ähnliche Stellenanzeigen

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Assistenzprofessor:in für „Genetik gesunder Heim- und Begleittiere“ gemäß § 99 Abs. 5 UG - Department für Biologische Wissenschaften und Pathobiologie

Wien
Vollzeit, Befristet
2 - 3 Jahre Berufserfahrung
Studienabschluss

Veröffentlicht am 07.06.2024

Jetzt Job teilen


Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen ausdrücklich erwünscht!

Unternehmen, die mit myAbility.jobs zusammen arbeiten sind von den Fähigkeiten von Menschen mit Behinderungen überzeugt.

Automatisch Jobs im Posteingang finden?Jetzt Jobs per E-Mail erhalten!

Ähnliche Stellenanzeigen