Zum Hauptinhalt springen

Abteilungsleiterin /Abteilungsleiter

Die Abteilung Bilanzierung und Steuerangelegenheiten (BIL) ist eingebettet in die „Hauptabteilung Rechnungswesen und betriebswirtschaftliche Steuerung“ und für die Erstellung der Jahresabschlüsse der OeNB verantwortlich. Sie nimmt die Erfolgsschätzungen vor und ist für die Belange des monetären Einkommens sowie für die finanzielle Abwicklung von Änderungen des OeNB-Anteils am Kapital der EZB zuständig. Die Abteilung besteht aus einem Team von 16 Mitarbeitenden, die organisatorisch in zwei Bereiche („Bilanzierung und ESZB-Angelegenheiten“ und „Steuerstelle“) aufgeteilt sind.

Die Abteilung Bilanzierung und Steuerangelegenheiten sucht ab 1. Mai 2021 eine/n

Abteilungsleiterin /Abteilungsleiter

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Abteilung Bilanzierung und Steuerangelegenheiten und Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen personellen und fachlichen Belangen
  • Verantwortung für die Erstellung des OeNB-Jahresabschlusses, des damit im Zusammenhang stehenden Finanzreportings und von jahresabschlussrelevanten Analysen bzw. Erfolgsprognosen
  • Verantwortung für Jahresabschlussrelevante Analysen und Erfolgsprognosen
  • Verantwortung für die OeNB-weite Steuer-Compliance im Rahmen der BIL-Steuerstelle
  • Verantwortung für die Belange der monetären Einkünfte sowie für die finanzielle Abwicklung von Änderungen des OeNB-Anteils am Kapital der EZB
  • Vertretung der OeNB in internationalen Fachgremien (EZB-Arbeitsgruppen)
  • Inhaltliche Verantwortung für von der BIL verfasste Stellungnahmen und Analysen sowie Beurteilung von Unterlagen im Rahmen der Zusammenarbeit innerhalb des ESZB/Eurosystems
  • Beurteilung von Rechnungslegungsthemen für die OeNB

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium
  • Langjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen inklusive Erstellung von Jahresabschlüssen und Erfolgsprognosen
  • Umfassende Kenntnis der für das OeNB-Rechnungswesen relevanten rechtlichen nationalen und internationalen Bestimmungen insbesondere des ESZB
  • Langjährige Erfahrung in der ESZB/Eurosystem-Gremienarbeit der OeNB sowie im Kontakt mit ausländischen Notenbanken und internationalen Institutionen
  • Internationale Expertise auf dem Gebiet Rechnungslegung für Zentralbanken sowie fundierte Kenntnisse der zentralbankspezifischen Besonderheiten der OeNB-Rechnungslegung von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse des österreichischen und europäischen Steuerrechts
  • Sehr gute Kenntnisse der einzelnen Geschäftsbereiche der OeNB von Vorteil
  • Kompetenz und Erfahrung im Umgang mit Kontroll- und Prüforganen insbesondere mit Rechnungsprüfern und dem Rechnungshof
  • Fähigkeit zur und mehrjährige Erfahrung in der Mitarbeiterführung und -motivation sowie bei der Erkennung und Förderung von Potenzialen
  • Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie ausgeprägtes Organisationstalent
  • Ausgezeichnete, verhandlungssichere Englischkenntnisse (insbesondere Wirtschaftsenglisch)

Unser AngebotFür diese Position ist ein Jahresbruttogehalt von rund € 110.000 vorgesehen.

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen zur Bewerbung ein. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

Qualifizierte InteressentInnen mit EU-Staatsbürgerschaft können sich bis spätesten 01.11.2020 cob online bewerben.

Abteilungsleiterin /Abteilungsleiter

Wien
Vollzeit

Veröffentlicht am 01.10.2020